Der A.schaum der Menschheit.

Gerald Markel

Woher stammt eigentlich der Begriff
“ A.schaum “ ? Google liefert dazu nur die Deutung, nämlich “ ein als minderwertig betrachteter Teil von einer Gesamtheit – meistens der Menschen – Zitat Ende
Der Begriff löst sofort die Zensur der KI und der Algorithmen aus , wer dieses Wort verwendet, gilt als unflätig , hasserfüllt oder hetzend – es wurde geächtet.

Eine mehr auf Nüchternheit und historische Wahrheit ausgerichtete Interpretation weiß, dass dieser Begriff aus der Herstellung von Getränken kommt. Viele Getränke schäumen beim Einschenken in Gefäße , es bildet sich eine Schaumschicht, die man entweder mit dem ersten Schluck mit trinkt oder vorher abschöpft , wegstreicht, wegbläst oder sonst wie entfernt .

A.schaum ist also ein Teil des Produkts, auf das verzichtet werden kann, ohne das irgendetwas am Gesamtprodukt fehlt , das Produkt dadurch beeinträchtigt, verschlechtert oder geändert wird .

Mit einem Wort – VERZICHTBAR .

Da man nicht gegen den Wind spucken kann , da man sinnlose Kriege nicht kämpft und weil die Botschaft wichtiger ist als der einzelne Begriffe, werde ich also ab jetzt hier den Begriff “ Verzichtbar “ als Synonym für den A.schaum verwenden – möge es den zarten Seelen helfen, denen die Wahrheit zu brutal ist .

Warum redet der heute so um den heißen Brei herum- fragt Ihr Euch ?
Ist ganz einfach – ich habe einen solchen Zorn in mir , eine solch abgrundtiefe Verachtung , eine solch maßlose Gefühlswallung – ich muss mich echt zurückhalten und jedes Wort sorgfältig wählen – sonst steh ich vor einer Richterin und muss mir erklären lassen , ich sei ein Hassverbrecher .

Anlass ? Anlass sind die Diskussionen, die Hetze, die Propaganda, der unfassbar massive Druck des medialen und politischen Establishments in Deutschland der letzten Tage, bis auch der Kanzler der Deutschen seinen Widerstand aufgeben musste und nun auch Deutschland schwere Kampfpanzer in den Ukraine-Krieg liefert .

Was da in diesen unsäglich/einseitigen Diskussionen von sich gegeben wurde
Was da in diversen Beiträgen und Interviews gesagt wurde
Mit welcher völlig absurden Logik hier Deutschland noch weiter in den Krieg gehetzt wird

Wie die Demokratie mit Vorsatz zertrümmert wird , wie der Wille der überwältigenden Mehrheit der Bevölkerung , die keinerlei weitere Eskalation will , einfach ignoriert wird – das alles macht sprachlos, wütend und sind die Personen die hier auftreten, für mich
“ Verzichtbar “ .

Ein Berufsoffizier darf unter dem Nicken der Schwachköpfe im Studio den totalen Krieg und die Kriegswirtschaft fordern.
Vor dem Kanzleramt demonstrieren Menschen die vor dem Krieg geflüchtet sind (!) , für mehr Waffen und mehr Eskalation.
Politiker – exemplarisch dabei dieses unerträgliche Mannsweib mit den kurz geschorenen grauen Haaren als besonders irre erwähnt – kriegen sich gar nicht mehr ein vor lauter Kriegsgeilheit .

Am ärgsten treiben es die links-grün-woken Sektenschwestern, die noch vor einem Jahr auf Plakaten und Reden den Verbot von Waffen gefordert haben und die Analakrobaten der Transatlantiker, die die Frechheit haben , die Wörter “ liberal “ und “ christlich “ in ihren Parteidefinitionen zu verwenden .

Alle , ausnahmslos alle außer einigen Politiker ganz links und ganz rechts außen , haben völlig den Verstand verloren oder reihen sich ( wieder einmal) in das gegebene Narrativ ein , ohne den Mut und die Selbstachtung zu finden NEIN zu sagen .

Alle ausnahmslos Alle – außer die Politiker von ganz links und ganz rechts – haben sich längst zu echten Antidemokraten entwickelt – Sie handeln in vollem Bewusstsein, dass die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung es NICHT WILL.

Ich habe keine Angst vor einem Weltkrieg.
Erstens gewinnen die Russen gerade in den Gebieten, die sie als Bruderstaaten sehen und werden dann ( hoffentlich) stoppen und einen Diktatfrieden durchsetzen

Zweitens ist der unfassbare Blutzoll der Ukraine so hoch dass die Bevölkerung beginnt sich zu widersetzen. Das Regime in Kiew muss mit Stasimethoden die Männer auf offener Straße auflauern und zwangsweise zum Waffendienst einziehen – das geht nicht mehr lange gut “ den “ Kampf bis zum letzten Ukrainer “ wird es wohl nicht spielen.
Drittens sind die paar Dutzend schwere Panzer mehr ( brandgefährliches ) Symbol als kriegsbeeinflussend .
Angesichts einer Front von 1300 km Länge ist es geradezu lächerlich, davon zu reden, dass 20 Panzer aus Deutschland irgendwie Wirkung zeigen , abgesehen davon, dass die schweren und technisch höchst aufwendig gemachten westlichen Panzer dort überhaupt nicht sinnvoll eingesetzt werden können.

Viertens wird es keinen Weltkrieg geben , weil keiner hingeht .
Europa hat schlicht und ergreifend keine Soldaten, die bereit sind, sich in einem sinnlosen Krieg zu opfern.
Wer Krieg spielen will , der ist als Söldner längst dort ( oder meistens schon wieder stark ernüchtert und mit Verlust von Kameraden wieder zurück) .

In Großbritannien haben 2022 mehr als 16 000 Soldaten gekündigt, in Deutschland findet sich seit einem Jahr kaum mehr neues Personal für die Armee , in Polen sind bereits mehr als
70 000 junge Männer aus dem Land geflohen um der Einberufung zu militärischen Übungen zu entgehen.
Ob die Generäle und Politiker Krieg wollen oder nicht – es wird sich niemand finden, der tatsächlich kämpfen geht – so sieht die Realität aus .

Und diese ganze Bagage von “ Verzichtbaren “ , die da im Fernsehen, in den Medien und in den sozialen Netzwerken das Maul aufreißt und von Krieg und Waffen faselt – DIE werden niemals in die Situation kommen und tatsächlich kämpfen müssen .

Und genau das regt mich am meisten auf .
Menschen die aufgrund des Alters oder des Geschlechts (,warum gibt es im Krieg eigentlich keine Emanzipation?) niemals in die Lage kommen werden, eine Waffe in die Hand nehmen zu müssen – genau die schreien am lautesten nach Waffen und Eskalation !!

Dieser ganze heuchlerische “ Verzichtbar “ , die selbst den Wehrdienst verweigert haben oder sich in der “ Friedensbewegung wichtig gemacht haben – genau die sind jetzt die größten Kriegshetzer – unfassbar.

Zum Schluss möchte ich noch eine persönliche Botschaft machen.
Wer auch immer von den Tastaturflittchen aus der Redaktion der “ Bild “ Zeitung verantwortlich ist – wer die gestrige Schlagzeile
“ Diese Panzer retten Leben “ (!!)
erfunden hat – DU bist der letzte A.schaum .

Auf so was wie Dich kann die Menschheit bestens verzichten.

Wir übrigen lesen uns demnächst wieder
GM

https://t.me/gema1963

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: