Corona: Die Stunde der Wahrheit

Von Jason Ford – 1. Februar 2023 „Fast alle Opfer, die Lauterbach von den Bürgern verlangte, waren falsch”, überschreibt Elke Bodderas ihren Kommentar in der „Welt“ zu der plötzlichen Kehrtwende des Gesundheitsministers, der nun plötzlich Selbstkritik und Reue vorschützt. Zu ergänzen wäre: Die Opfer waren nicht nur falsch, sie waren falsch mit Ansage. Die Frage, wie es„Corona: Die Stunde der Wahrheit“ weiterlesen

Die alte Schlange hat sich überfressen und droht nun zu platzen.

Nereus Möglicherweise kennen einige dieses Bild.Diesen Symbolgehalt kann man sich nicht entgehen lassen. Quelle: https://rp-online.de/panorama/wissen/python-frisst-alligator-und-platzt_bid-11139779#0 Das Imperium hat fertig und macht Angebote.Pepe Escobar berichtet aktuell darüber. Angesichts der Tatsache, dass der Krieg der NATO mit Russland wahrscheinlich nachteilig enden wird, testen die USA ein Ausstiegsangebot…Ihre Macht entgleitet ihnen zusehends:Militärisch durch die fortschreitende Demütigung der NATO„Die alte Schlange hat sich überfressen und droht nun zu platzen.“ weiterlesen

Neuer RAND-Bericht: Langer Krieg in der Ukraine ist gegen US-Interessen

Der Bericht besagt, dass ein lang anhaltender Krieg in der Ukraine die Fähigkeit der USA behindert, sich auf den „Wettbewerb mit China“ zu konzentrieren Dave DeCamp Die RAND Corporation hat einen neuen Bericht veröffentlicht, in dem sie vor einem „langwierigen Konflikt“ in der Ukraine warnt und erklärt, dass ein längerer Krieg den Interessen der USA„Neuer RAND-Bericht: Langer Krieg in der Ukraine ist gegen US-Interessen“ weiterlesen

»Es ist an der Zeit, dass die wissenschaftliche Gemeinschaft zugibt, dass wir uns in Bezug auf COVID geirrt haben und dass dies Menschenleben gekostet hat«

Veröffentlicht am 31. Januar 2023 von aa Es hat den Anschein, daß mit einem so überschriebenen Kommentar auf newsweek.com am 30.1.23 nun auch im „Mainstream“ der US-Medien endlich eine Debatte beginnt. Es heißt dort: »Als Medizinstudent und Forscher habe ich die Bemühungen der Gesundheitsbehörden im Zusammenhang mit COVID-19 nachdrücklich unterstützt. Ich war der Meinung, dass„»Es ist an der Zeit, dass die wissenschaftliche Gemeinschaft zugibt, dass wir uns in Bezug auf COVID geirrt haben und dass dies Menschenleben gekostet hat«“ weiterlesen

Die konstante Kriegspropaganda

Im Rubikon-Exklusivgespräch diskutiert Walter van Rossum mit den Publizisten Mathias Bröckers und Dirk Pohlmann sowie dem Oberstleutnant a.D. Jürgen Rose über die immer weiter um sich greifende Kriegslust der westlichen Eliten. von Walter van Rossum Jetzt durften wir es also doch noch erleben: durchgeknallte Kriegspropaganda wie aus dem Lehrbuch. Was auch immer geschieht, eisern und„Die konstante Kriegspropaganda“ weiterlesen

Wir sind Frieden

Wir stellen unbekannte Friedensaktivisten vor, die im Kleinen einen wichtigen Beitrag leisten. Teil 3. von Andrea Drescher „Ein Baum, der fällt, macht mehr Krach als ein Wald, der wächst“, heißt ein tibetisches Sprichwort. Unsere Aufmerksamkeit ist meist auf dramatische und negative Ereignisse fokussiert. Auch verleiten uns die Medien, Politik als „Königsdrama“ zu interpretieren, in dem„Wir sind Frieden“ weiterlesen

Was ist der „Great Reset“?

Die beste Erklärung, die ich je gehört habe. Nichts für schwache Nerven. Rede des Liberalen Carlos Alexander Gebauer, der als Darsteller der RTL-Gerichtsshow „Das Strafgericht“ bekannt wurde, bei einem Treffen der Atlas-Initiative im Sommer 2022.

Wie lässt sich die Diskriminierung von Geimpften verhindern? (Teil 3 und Ende der Reihe)

Original-Artikel: How do we prevent discrimination against the vaccinated? They trusted the science. Because of their bravery, they survived Covid. Now experts are sounding the alarm about an emerging new threat vector: a virulent hate movement targeting vaccinated folks. As the world begins to recover from the devastating effects of the Covid-19 pandemic, experts are„Wie lässt sich die Diskriminierung von Geimpften verhindern? (Teil 3 und Ende der Reihe)“ weiterlesen

Sie wussten es! Warum haben die Ungeimpften nicht mehr getan uns zu warnen? (Teil 2)

The unvaccinated knew what we didn’t. Some of them said too little. Most said nothing at all. A lot of blood is now on their hands. As the world struggles to come to terms with the devastating effects of the COVID-19 pandemic, one question that continues to surface is why the unvaccinated didn’t do more„Sie wussten es! Warum haben die Ungeimpften nicht mehr getan uns zu warnen? (Teil 2)“ weiterlesen

»Das Schweigen der Ungeimpften war eine gefährliche, soziopathische und unverantwortliche Entscheidung(Teil 1)

….die schwerwiegende Folgen für diejenigen von uns hatte, die sich impfen ließen.« Es ist nur ein klei­nes, durch­ge­knall­tes Por­tal, auf dem das aktu­ell zu lesen ist. Es wird betrie­ben von Leu­ten, die sich beschrei­ben als „ein klei­nes Kol­lek­tiv von hori­zon­tal inte­grier­ten Online-Influen­ce­rIn­nen, … von einem groß­zü­gi­gen Phil­an­thro­pen zusam­men­ge­stellt„. Und es ist kei­ne Sati­re (Update: Oder doch?„»Das Schweigen der Ungeimpften war eine gefährliche, soziopathische und unverantwortliche Entscheidung(Teil 1)“ weiterlesen