PROTESTTERMINE: AIR DEFENDER 2023 über Deutschland

Großmanöver Air Defender 2023 Vom 12. bis 23. Juni wird das Großmanöver Air Defender 2023 stattfinden. Die Informationsstelle Militarisierung veröffentlicht auf ihrer Sonderseite (https://www.imi-online.de/2023/06/01/sonderseite-grossmanoever-air-defender-2023/) Informationen zum Manöver, Protesttermine, Cartoons und sonstige Meldungen rund um das Manöver. PROTESTTERMINE: 10.6. Spangdahlem10.6. Stuttgart-Vaihingen (Markt, 11h50)10.6., Wunstorf12.6. Berlin12.6. Königs Wusterhausen12.6. Leipzig14.6., Jagel15.6. Stuttgart (17.00 Uhr, Querspange, Königstr 78 vor„PROTESTTERMINE: AIR DEFENDER 2023 über Deutschland“ weiterlesen

Frieden in planetaren Grenzen – Gemeinsame Sicherheit heute | 16.7. Haus der Kulturen in Mainz

Wie kann eine europäische Friedensordnung nach dem Jahr 2022 aussehen? Wie kann es Frieden geben – mit Russland, China und dem Westen? Welche Anhaltspunkte für einen nachhaltigen Frieden können wir aus den engen Grenzen unserer natürlichen Lebensgrundlage gewinnen?Auf der Veranstaltung werden konkrete Ansätze für die existenziellen Herausforderungen diskutiert:„Wie weiter für Frieden, Umwelt und Demokratisierung?“ mit:Prof.„Frieden in planetaren Grenzen – Gemeinsame Sicherheit heute | 16.7. Haus der Kulturen in Mainz“ weiterlesen

Demo – 25.06.2023 Aschaffenburg Schlossplatz

JA! Genau! Schon wieder!…ABER DIESMAL MIT UNTERSTÜTZUNG DER LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT! 💪Grüner Wahnsinn!-OHNE MICH!Die Bauern, Land- und Forstwirtschaft sind mit Landmaschinen/Traktoren dabei!Landwirte kommen zu Wort!Diese Demo könnte in die Geschichte eingehen, wenn ihr jetzt ALLE auch dabei seid! Handwerker, Pflegekräfte, Einzelhandel, Industrie. Alle müssen jetzt aufstehen!Weitere Landmaschinen-anmeldungen möglich.👉www.rhein-main-steht-auf.de Nein zu; ✅ #systematischer #Zerstörung von #Land-„Demo – 25.06.2023 Aschaffenburg Schlossplatz“ weiterlesen

Stopp Air Base Ramstein Friedenswoche – vom 18. – 25. Juni 2023

Jeden Tag finden im Nahen Osten Drohnenangriffe statt, bei denen unschuldige Zivilisten hingerichtet werden. Ohne Haftbefehl, ohne Gerichtsurteil und ohne Vorwarnung werden unschuldige Menschen auf Verdacht von den USA in die Luft gesprengt. Unterstützt werden sie bei ihrem blutigen Drohnenkrieg von Deutschland. Das völkerrechtswidrige Morden ist nur möglich durch die US Air Base Ramstein, die„Stopp Air Base Ramstein Friedenswoche – vom 18. – 25. Juni 2023“ weiterlesen

Quo Vadis Grundgesetz?

Save the Date: Am 23. Mai 17-19:30 Uhr gibt es zum 74. Jahrestag des Inkrafttreten des Grundgesetzes eine offene Debatte auf dem Marktplatz in Bensheim und in vielen anderen Städten zum Thema: QuoVadis Grundgesetz! Gemeinschaftsaktion der Initiativen „Frei und selbstbestimmt“ und „Bergstraße-steht-auf“ Wie wollen wir miteinander leben? Wir laden alle gesellschaftspolitisch interessierten Menschen aus der„Quo Vadis Grundgesetz?“ weiterlesen

Versäumnisse und Verantwortung – Symposium in Bensheim

Am Freitag, den 12. Mai 2023 veranstalten wir, die „Initiative für Demokratie und Aufklärung e.V.“ mit Unterstützung von „Klinikpersonal steht auf e.V.“ ein Symposium in Bensheim. Allgemeinmediziner Dr. Gunter Frank, Rechtsanwalt Dirk Sattelmaier und Immunologe Dr. Kay Klapproth werden in ihren Vorträgen Aspekte der Corona-Krise beleuchten. In einer anschließenden Podiumsdiskussion wird die notwendige Aufarbeitung thematisiert„Versäumnisse und Verantwortung – Symposium in Bensheim“ weiterlesen

Vorschau: Samstag, 1.4.2023 (kein Aprilscherz!) Demo in Bensheim von 13-16 Uhr- Treffpunkt Marktplatz

(Es gibt am Tag darauf eine angemeldete Mahnwache dazu an gleicher Stelle!) „Nicht einen Cent mehr für den Krieg in der Ukraine“ entspricht den Bedürfnissen derer, deren Unterstützung es entwickeln sollte. Die meisten von uns spüren diesen Krieg in ihrem Portemonnaie und das Letzte, was wir brauchen, sind weitere Steuergelder zusätzlich, sei es für direkte„Vorschau: Samstag, 1.4.2023 (kein Aprilscherz!) Demo in Bensheim von 13-16 Uhr- Treffpunkt Marktplatz“ weiterlesen

IDA Heidelberg: Wir fordern Aufklärung – Fragen an Kliniken

6 Fragen an Kliniken in Heidelberg und Mannheim Die Kliniken und Pflegeeinrichtungen haben die Impfstrategie der Politik kritiklos unterstützt. Somit sind die Leitungen dieser Institutionen mitverantwortlich für die Folgen. Die notwendige Aufarbeitung kann nur durch lückenlose Aufklärung der Fehlentscheidungen gelingen. Die Verantwortlichen müssen die richtigen Konsequenzen aus ihren Fehlern ziehen. Wir haben die Leitungen von„IDA Heidelberg: Wir fordern Aufklärung – Fragen an Kliniken“ weiterlesen