Bücher

…oder meine (noch) individuelle Corona-Leseliste. (Wir hoffen immer noch auf weitere Tipps und Ergänzungen aus euren Bücherschränken!)

Hier der erste ergänzende Tipp einer guten Freundin und Buchhändlerin:

Titel: Chronik einer angekündigten Krise. Wie ein Virus die Welt verändern konnte.
Autor: PAUL SCHREYER

So schreibt Paul Schreyer: „Die Debatte über Verschwörungstheorien ist…immer auch eine Debatte über das eigene Menschenbild und Politikverständnis.“ und führt in seinem Buch den Begriff „Zufallstheoretiker“ ein. Er schreibt: „Auffällig ist, dass diese Zufallstheoretiker den Verschwörungstheoretikern im Denken viel näher stehen, als sie glauben. Denn die pauschale Ablehnung von Verschwörungstheorien ist, …, dem grundsätzlichen Glauben an Verschwörungstheorien strukturell ähnlich. Beide Denkarten sind zwei Seiten einer Medaille, sind Ausdruck desselben Wunsches nach Eindeutigkeit.“

Paul Schreyer, Chronik einer angekündigten Krise, WESTEND Verlag

Das Netz bietet eine Flut an kontroversen Informationen, nicht nur seit Beginn der sogenannten Pandemie. Diese sind, wie ich finde, überwältigend und oft auch irreführend und verwirrend.

Fast jeder und jede hat was dazu zu sagen und das verwundert auch nicht, weil die Gewalt an Maßnahmen, Verboten sowie die Angst machenden Bilder und Zahlen für wirklich alle einschneidende Erfahrungen sind und Ängste und Gefühle der Wut und Ohnmacht hervor rufen, mit denen wir in den meisten Fällen nur schwer umgehen können.

Die Maßnahmen zur Eindämmung der sogenannten Pandemie greifen ganz direkt in unseren Alltag und unser persönliches Leben und – das nicht nur bildlich sondern ganz konkret – in unser Innerstes ein !  

Ein Übergriff, ein nun zwei Jahre andauernder Angriff auf unsere Körper, unser Denken und Fühlen, unsere Entscheidungen, unser Miteinander.

Zum Glück gibt es Bücher und Menschen, die diese Bücher schreiben, verlegen und veröffentlichen.

Die Pandemie hat jede Menge davon hervorgebracht.

Titel: CORONA Fehlalarm? Zahlen, Daten, Hintergründe
Autor: Dr. Karina Reiss, Dr. Sucharit Bhakdi

Titel: Wir KÖNNEN es BESSER. Wie Umweltzerstörung die Corona-Pandemie auslöste und warum ökologische Medizin unsere Rettung ist.
Autor: Clemens G. Arvay

Titel: Meine Pandemie mit Professor Drosten. Vom Tod der Aufklärung unter Laborbedingungen.
Autor: Walter van Rossum

Titel: Das PCR-Desaster. Zur Genese und Evolution des „Drosten-Tests“
Autor: „ILLA“ (hier handelt es sich um das Pseudonym einer Autoren-Gruppe)

Titel: FALSCHE PANDEMIEN. Argumente gegen die Herrschaft der Angst.
Autor: Wolfgang Wodarg

Titel: CORONA IMPFSTOFFE RETTUNG oder RISIKO? Wirkungsweisen, Schutz und Nebenwirkungen der Hoffnungsträger.
Autor: Clemens G. Arvay

Titel: IMPERIUM USA. Die skrupellose Weltmacht.
Autor: Daniele Ganser

Titel: Generation Maske. Corona: Angst und Herausforderung.
Autor: Stefan W. Hockertz

Titel: CORONA IMPFUNG. Was Ärzte und Patienten unbedingt wissen sollten.
Autor: Beate Bahner

Titel: Über das Böse. Eine Vorlesung zu Fragen der Ethik. 1965 New York und 1966 Chicago.
Autor: Hannah Arendt (aus dem Nachlass herausgegeben von Jerome Kohn)

Titel: Das Soziale. Dreigliederung von Wirtschaft, Recht und Kultur. Ein öffentlicher Vortrag gehalten in Basel am 28. Februar 2019.
Autor: Rudolf Steiner (Herausgeber Monika Grimm)

Titel: Solidarismus. Natürliche wirtschaftliche Erlösung des Menschen.
Autor: Rudolf Diesel. (Neuauflage der Originalausgabe aus dem Jahr 1903)

Titel: WER, WENN NICHT BILL / WIR ? Anleitung für unser Endspiel um die Zukunft.
Autor: Sven Böttcher.

Titel: Die Strategie der friedlichen Umwälzung. Eine Antwort auf die Machtfrage.
Autor: Christoph Pfluger

Titel: CORONA UNMASKED. Neue Zahlen, Daten, Hintergründe.
Autor: Dr. Karina Riess, Dr. Sucharit Bhakdi.

Titel: Corona- das riesige Nichts. ZE!TPUNKT (Magazin) für friedliche Umwälzung (Ausgabe 165, März-Mai 20)
Herausgeber: Christoph Pfluger

Titel: INSIDE CORONA. Die Pandemie, das Netzwerk & die Hintermänner(frauen). DIE WAHREN ZIELE HINTER COVID-19.
Autor: Thomas Röper (und Mr. X)

Titel: GAME OVER. Covid-19/Anthrax-01
Autor: Heiko Schöning

Bücher sind schon seitdem ich denken und lesen kann für mich Rückzugsort und Reise in einem.

Das neue Buch von Ulrike Guérot, „WER SCHWEIGT, STIMMT ZU – Über den Zustand unserer Zeit und darüber, wie wir leben wollen“ steht als nächstes auf meiner Liste. Ich werde es mir bestellen (natürlich beim lokalen Buchhandel!).

„Der Kult“ von Gunnar Kaiser wurde mir von einer Mit-Demonstrantin vor einigen Wochen empfohlen. Vielleicht leiht es mir mal jemand aus!

Das wäre mein Wunsch, dass wir uns mehr austauschen, die Bücher selbst, aber auch direkt im Gespräch darüber. Gerne leihe ich auch alle meine Bücher aus an andere. Meldet Euch bei bitte bei Interesse!

Welche Bücher empfiehlt ihr? Bitte schreibt uns. Hinterlasst Euren Kommentar oder schreibt uns eine E-Mail an: info@initiativefreiundselbstbestimmt.com .  

Ach da fällt mir noch was ein! Auch ein guter Lesestoff: Die Wochenzeitung „Demokratische Widerstand“ hat uns durch die letzten zwei Jahre begleitet und mit unschlagbaren Optimisumus und Humor des öfteren vor der Verzweiflung regelrecht „gerettet“ und (wieder) zum Lachen gebracht. Diese Zeitung ist der neuen Demokratiebewegung ein guter, unersetzbarer, wahrhaftiger Freund geworden. (Kann man so sagen, denke ich.) Danke! https://demokratischerwiderstand.de/

Wichtige Informationen der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie

an alle Menschen, die von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht bedroht sind!

Wir zitieren hier aus dem Newsletter der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V. vom 7.3.2022:

„Sehr geehrte Damen und Herren,
zum ersten Mal in der der Geschichte der deutschen Medizin sollen Menschen gezwungen werden, sich ein Medikament, welches weder in seinen Wirkungen noch in seinen Nebenwirkungen ausreichend untersucht wurde, verabreichen zu lassen.

Kürzlich veröffentlichte Untersuchungen von Pathologen und Immunologen haben nun wahrlich erschreckende Befunde über Wirkungsweise und Nebenwirkungen der sog. Corona-RNA-Impfungen ergeben. Sie stehen in eindeutigem Widerspruch zu den Versprechungen von Politikern und industrie-gesponsorten Wissenschaftlern.

Hier die wichtigsten Ergebnisse in Kürze:

1.Die Ansteckungsgefahr mit SARS-COV 2 durch Geimpfte wie Ungeimpfte ist absolut identisch. Der verfassungswidrige Ausschluss Ungeimpfter vom sozialen Leben ist durch kein Argument zu rechtfertigen.
https://www.thelancet.com/journals/laninf/article/PIIS1473-3099(21)00768-4/fulltext

2.Sowohl der gentechnisch hergestellte RNA-Impfstoff wie auch die über diesen hergestellten Virusbestandteile (Spike-Proteine) überleben wesentlich länger im Körper, als uns von Herstellern und der Politik weisgemacht wird. Es existieren nun unwiderlegbare pathologisch-anatomische Befunde, welche diese Substanzen bis zu mehreren Monaten in den Lymphknoten, Blutgefäßen und einer Vielzahl von Organen nachweisen konnten. Die jetzt nachgewiesenen pathologischen Befunde von an der Impfung Verstorbenen weisen auf mögliche chronische, durch die Impfung verursachte, Organschäden hin.
https://www.pathologie-konferenz.de/

https://www.cell.com/cell/fulltext/S0092-8674(22)00076-9?_returnURL=https%3A%2F%2Flinkinghub.elsevier.com%2Fretrieve%2Fpii%2FS0092867422000769%3Fshowall%3Dtrue

3.Die wohl erschreckendste Nachricht erreichte uns Anfang März 2022:
Das durch die RNA-Impfung in die Zelle eingebrachte „Rezept“ (RNA) zur Herstellung von Virusbestandteilen wird innerhalb der Zelle in DNA umgeschrieben. Die Möglichkeit besteht, dass diese DNA in das menschliche Erbgut eingebaut werden kann und so zu dauerhaften, vererbbaren Veränderungen des menschlichen Genoms führt. Die massive Erhöhung des Auftretens bestimmter Krebs-Arten ist ein Indiz dafür, daß dies tatsächlich geschieht.
https://sciprofiles.com/publication/view/b24eb077d839b08d06f0cb2758781718

Sie, sehr geehrte Damen und Herren, stehen nun in der ersten Frontlinie gegen den Angriff auf Ihre körperliche Unversehrtheit und die Ihrer Kinder. Wenn Sie sich jetzt nicht gegen diese rein macht- und wirtschaftspolitischen Erwägungen entsprungene Vergewaltigung Ihrer Gesundheit wehren, ist das letzte Bollwerk gegen die allgemeine Impfpflicht, über die bereits im März dieses Jahres entschieden wird, gefallen.“

Zitatende

Die Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie, e.V. fordern uns auf weiterhin den Widerstand gegen diese nicht wissenschaftlich begründbare und risikobehaftete Zwangsmaßnahmen aufrecht zu erhalten.

Wir fordern einen freien Impfentscheid für alle!

Wir sind es, die über uns und unseren Körper und über medizinische Maßnahmen an unserem Körper entscheiden !

Wir haben jegliches Vertrauen in die Regierung und deren sogenannte Experten verloren.

Wir lassen uns nicht wie Schafe zur Schlachtbank führen.

Wir lieben unsere Odenwälder Schafe.

Und wir werden weiterhin unbequeme Fragen stellen…