Bill Gates‘ globale Agenda und wie wir uns seinem Krieg gegen das Leben widersetzen können

Epilog zu „Eine Erde für alle“ von Vandana Shiva mit Kartikey Shiva veröffentlicht im Neue Erde Verlag, 2. Auflage 2022 Im März 2015 zeigte Bill Gates während eines TED Talks ein Bild des Coronavirus und erklärte dabei dem Publikum, so sähe die größte Katastrophe unserer Zeit aus. Die wahre Bedrohung für das Leben, sagte er,„Bill Gates‘ globale Agenda und wie wir uns seinem Krieg gegen das Leben widersetzen können“ weiterlesen

Wir sind nicht allein. Wir sind viele.

Nadine, Mitglied unserer Initiative, sprach in einer Eröffnungsrede am 3.12. in Lorsch darüber, was sie bewegt, wie sie die letzten Jahre erlebt hat und was sie noch erwartet, sie zieht Resümee und gibt ein Ausblick auf das was sein kann. (Demozug 3.12. Klosterwiese Lorsch) Hallo Lorsch! heute habe ich die Ehre euch ein paar einleitende„Wir sind nicht allein. Wir sind viele.“ weiterlesen

Noch ein Leserbrief…

…der seinen Weg in die regionale Zeitung gefunden hat. Kritik an der Regierung und an den von dort verordneten Maßnahmen hat in den letzten Jahren in den Medien nicht statt gefunden und war, wenn diese denn abgedruckt wurden, nur in Leserbriefen oder online in Kommentaren zu finden. So geschehen in Deutschland. Am 24.11. fand die„Noch ein Leserbrief…“ weiterlesen

Ein Ende der Humanität, wie wir sie kennen

Dieser Text war Teil einer Demonstration und Kundgebung am 5. November in Lorsch für Frieden in Europa, für die Freiheit der Menschen und den Erhalt und die Schaffung einer echten Demokratie für die Bürgerinnen und Bürger, für den Erhalt unserer aller gemeinsamen Lebensgrundlagen und für die Schaffung eines echten Miteinander „Es ist für den Erhalt„Ein Ende der Humanität, wie wir sie kennen“ weiterlesen

Wir stehen auf !

Wir sagen, Schluß mit der gegenseitigen Ablehnung und Ausgrenzung in der Gesellschaft! Es geht um unsere Existenzen, unsere Arbeitsplätze, unsere Familien, unsere Gesundheit, es geht um die viel beschworene Demokratie und vieles mehr. Wir schauen nicht zu, wie alles Stück für Stück kaputt gemacht wird. Wenn das so weitergeht, stehen wir mit leeren Händen und„Wir stehen auf !“ weiterlesen

Eine kurze Definition von Berührbarkeit

„Sich in der Tiefe von etwas oder jemandem berühren lassen, setzt Öffnung, Hingabe und Zulassen voraus. Erlaube ich mir, berührbar zu sein, öffne ich Eindrücken jeglicher Art weit mein Herz und zeige mein wahres Ich, das oft verletzt und traurig ist. Dadurch ist Heilung möglich.“

Wo ist die Opposition?

Gestern am 7. Oktober 20222 auf der Freitags-Kundgebung in Fürth im Odenwald wurde folgender Text vorgetragen: Es handelt sich dabei um den Wortlaut einer spontanen Rede von Dr. rer. nat. Kay Klapproth, ehemals akademischer Rat der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universtität Heidelberg und Mitbegründer der Initiative für Demokratie und Aufklärung e.V., Heidelberg, in der er„Wo ist die Opposition?“ weiterlesen

Die Infantilität des Bösen

Medien, Politiker und Konzerne sprechen mit der Bevölkerung wie mit Kindern. von Felix Feistel auf https://www.rubikon.news/ Wohin man auch sieht, scheinen kindliche Verhaltensweisen vorzuherrschen. Die Menschen beschäftigen sich mit dem sinnlosen Konsum von Spielzeugen, sind einem Schwarz-Weiß-Denken verfallen, das keinerlei Kritik mehr möglich macht, und idealisieren den Staat und seine Regeln und Anordnungen wie ihre„Die Infantilität des Bösen“ weiterlesen

Wir haben Fragen !

Letzte Woche ging folgender Brief per E-Mail an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages: Sehr geehrte Damen und Herren des Bundestages! Mit Erstaunen und einer gewissen Bestürzung haben wir den von Gesundheitsminister Lauterbach und Justizminister Buschmann vorgelegten Entwurf zu weitergehenden Corona-Schutzverordnungen im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes zur Kenntnis nehmen müssen. Noch mehr Bestürzung ergreift uns, wenn wir„Wir haben Fragen !“ weiterlesen

Wer ist hier „dumm“ ?

Auf den folgenden Text bin ich durch ein Werbeprospekt (!), diese Zeitung aufmerksam geworden: https://brennstoff.com/ausgaben/ „Es wird wirklich darauf ankommen, ob Machthaber sich mehr von der Dummheit oder von der inneren Selbständigkeit und Klugheit der Menschen versprechen.“ Quelle: „Widerstand und Ergebung. Briefe und Aufzeichnungen aus der Haft.“(Dietrich Bonhoeffer) „Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten„Wer ist hier „dumm“ ?“ weiterlesen