Jetzt kämpfen oder erholen und für den Herbst wappnen?

Rede von Annett auf der 23. Mittwochsdemo in Heidelberg Am 8.6.2022 fand der bereits 23. Solidaritätsspaziergang für entlassene Mitarbeiter des Heidelberger St. Josefskrankenhauses und für alle Menschen statt, die in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen arbeiten und von der bereichsbezogenen Impfpflicht betroffen sind. Die Demonstration richtete sich gegen jegliche Diskriminierungen von Andersdenkenden, gegen die Angstpropaganda der Regierung„Jetzt kämpfen oder erholen und für den Herbst wappnen?“ weiterlesen

UNO-Gewaltverbot

Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt.