16/17.09.2022- Proteste deutschlandweit

Dokumentiert durch Videos Unternehmer-DEMO in Neubrandenburg Osnabrück, Köln, Aachen, Mannheim, Reutlingen, Hamburg und Rosenheim am 17.09.2022 Deutschlandweite Proteste

Bald Militärpatrouillen in deutschen Städten?

Von Theo-Paul Löwengrub – 16. September 2022 Ab dem 1. Oktober wird es in Deutschland das sogenannte Territoriale Kommando der Bundeswehr“ („TerrFüKdoBw”) geben – zeitlich ideal passend zum Geltungsbeginn des neuen Infektionsschutzgesetzes, und eine Woche nach dem kalendarischen Beginn eines Herbstes, der von nie gesehenen wirtschaftlichen Problemen und Grundversorgungsengpässen geprägt sein dürfte. Die Aufstellung des„Bald Militärpatrouillen in deutschen Städten?“ weiterlesen

Tschechiens Wutbürgerfront macht mobil – und die Berliner Ampel sich ins Hemd

Von Daniel Matissek – 5. September 2022 Was sich am Samstag in Tschechien ereignete, könnte bald auch zum Menetekel für Deutschland werden. Dass in Prag mindestens 70.000 Menschen – und zwar aller Bevölkerungsschichten – gegen die Ukraine-Politik der tschechischen Regierung demonstriert, sollte der Ampel eine Warnung sein; denn die dortigen Proteste bildeten sich, obwohl es sich„Tschechiens Wutbürgerfront macht mobil – und die Berliner Ampel sich ins Hemd“ weiterlesen

Meine Entfremdung von #friedlichzusammen und was der noch junge Widerstand endlich lernen muss

Erdbewohner In diesem Artikel berichte ich von den Anfängen von #friedlichzusammen, was ich dort tat und warum ich mich letztlich von der Bewegung entfremdete. Aus meiner Sicht ging der Hauptzweck der Bewegung verloren, als dem Sender Auf1 eine Bühne geboten und der Aufklärung über den Vorfall keine Wichtigkeit zugeordnet wurde. Außerdem beschreibe ich das Probleme„Meine Entfremdung von #friedlichzusammen und was der noch junge Widerstand endlich lernen muss“ weiterlesen

Die neue Normalität des Spazierengehens

Die wahre antifaschistische Bewegung: mutige Menschen gehen für ihre Rechte auf die Straße und lassen sich nicht unterkriegen.   > Wer immer noch glaubt, die Spaziergänge seien nur ein kurzlebiger Trend, der sollte sich diese Videos anschauen (sicher nur die Spitze des Eisbergs):   Beispiele aus jüngster Zeit, die ich auf YouTube gefunden habe:  „Die neue Normalität des Spazierengehens“ weiterlesen

75. Jahre Nürnberger Kodex – Rückblick auf eine historische Kundgebung

Am 20.8.2022 wurde in Nürnberg anlässlich des 75. Jubiläums des Nürnberger Kodex ein beeindruckendes, internationales Programm mit Sprechern aus den USA, Israel, Südafrika, Österreich und Deutschland präsentiert. Dieses fand durch die eigentlich erschreckend geringe Teilnehmerzahl in meinen Augen viel zu wenig Anerkennung. Dieser Rückblick ist auch als Danke an die Sprecher und Organisatoren zu verstehen.„75. Jahre Nürnberger Kodex – Rückblick auf eine historische Kundgebung“ weiterlesen

Rede von Holocaust-Überlebender Vera Sharav in Nürnberg, 20. August 2022 „Nie Wieder ist Jetzt!“

Am 20. August 1947 endete der Nürnberger Ärzteprozess unter anderem gegen 20 KZ-Ärzte. Am Samstag jährte sich der Tag zum 75. Mal. Die deutsche Zivilgesellschaft rief zur Gedenkveranstaltung auf. Der Anlass ist logisch: Gegen die Ethik des Nürnberger Kodex, der am Tag vor dem Ende des Ärzteprozesses formuliert wurde, wird massiv verstoßen. Die Hauptrednerin war„Rede von Holocaust-Überlebender Vera Sharav in Nürnberg, 20. August 2022 „Nie Wieder ist Jetzt!““ weiterlesen

Vor dem „Wutwinter“: Bitte nicht demonstrieren

Politik und Medien versuchen die Bevölkerung aktuell einzuschüchtern. Kritik am Krieg und der kommenden Verelendung soll erstickt werden.  Es ist keine leichte Operation, die von der Politik aktuell unternommen werden muss. Während man die Bevölkerung in Österreich und Deutschland auf Energiemangel, Verarmung und Deindustrialisierung einstimmt, fordert man weiterhin volle Solidarität mit der Ukraine und damit„Vor dem „Wutwinter“: Bitte nicht demonstrieren“ weiterlesen