Nachtrag Kundgebung Bensheim 15.10.2022

Wie und was ist über die Veranstaltung zu sagen? Text der Bensheimerin Katja Knoch Friedlicher und lauter Protest gegen Corona-Maßnahmen und Kriegspolitik Gleich mehrere Initiativen der Region hatten für Samstag um 14 Uhr erneut zu einer Demonstration in Bensheim aufgerufen: Die Initiative Frei und Selbstbestimmt aus Fürth/Odw. war der Veranstalter, dabei waren außerdem Bergstraße steht„Nachtrag Kundgebung Bensheim 15.10.2022“ weiterlesen

Kundgebung und Aufzug in Bensheim 15.10.2022

Insgesamt war es eine sehr friedliche, aber entschlossene Veranstaltung, die nicht mit positiver Energie, aber auch deutlicher Kritik an den Zuständen im Land sparte. Ganz im Sinne der vorherigen Demos. Wir konnten diesmal auch mit dieser etwas überschaubaren Menge über die B 3 laufen. Dafür bedanken wir uns bei der Stadt Bensheim und der Polizei,„Kundgebung und Aufzug in Bensheim 15.10.2022“ weiterlesen

Die Straßen der Freiheit (2)

… können die Gleichstrommedien gern weiter wegschweigen, kleinreden, abqualifizieren und denunzieren. Bis sie irgendwann von ihrer eigenen Heuchelei eingeholt werden mögen. Die große Mehrzahl der aktuellen Demonstrationen in Deutschland, jene die nicht in Form einer Mitklatschbrigade deutscher Politik auftreten, muss sich in diesen Zeiten als undemokratisch, rechtsextrem, blödsinnigerweise „verschwörungstheoretisch“ oder „Putin-freundlich“ verunglimpfen lassen. Diese Art„Die Straßen der Freiheit (2)“ weiterlesen

Deutsche Protestkultur: Konformer Ungehorsam

02. Oktober 2022 Philipp Fess Widerstand gegen Machtmissbrauch war einer der Motoren des Rechtsstaats. Doch inzwischen wird in guten und schlechten Protest unterschieden. Ein Essay über die Gründe und Folgen. Durch die Energiekrise droht ein „Heißer Herbst“ der Proteste. Doch Vorsicht: Schon wer gegen die inzwischen vielfach umstrittenen – und doch weiterhin verfügbaren – Corona-Maßnahmen„Deutsche Protestkultur: Konformer Ungehorsam“ weiterlesen

Warum wir protestieren

Declan Hayes Während sich Westeuropa auf einen Winter der Proteste gegen den NATO-Feldzug in der Ukraine vorbereitet, sind sowohl die Wissenschaft als auch die Mechanismen der Proteste eine Untersuchung wert, um den vor uns liegenden Abgrund zu ermessen. Einer der befriedigendsten Proteste, an denen ich kürzlich teilgenommen habe, richtete sich gegen die Versuche des irischen„Warum wir protestieren“ weiterlesen

Die Straßen der Freiheit

Von Ped Sep 29, 2022 Demonstration, Grundrechte erkennt man dann, wenn sie durch freie, selbstbestimmte Menschen bevölkert werden. Noch besser als das Erkennen ist natürlich, sich höchstselbst auf die Straße zu begeben. Um dort die Bereitschaft und das eigene Strebens nach friedlichem Miteinander zum Ausdruck zu bringen. Im Innen und Außen, im Großen wie Kleinen,„Die Straßen der Freiheit“ weiterlesen

Energiekrise: Tausende Menschen gehen im Osten auf die Straße

Die Situation in Deutschland spitzt sich zu und mal wieder scheint der Osten als erstes zu erkennen, worum es geht. Im Osten gehen die Menschen zu Tausenden auf die Straße. Der fraktionslose Abgeordnete Robert Farle sprach auf der Montagsdemonstration. Ihm ist wichtig, zu sagen, dass wir jetzt alle auf die Straße gehen müssen. 29. September„Energiekrise: Tausende Menschen gehen im Osten auf die Straße“ weiterlesen

17.09.2022 – Kundgebung mit Aufzug in Heppenheim an der Bergstraße

Die „Initiative Frei und Selbstbestimmt“ veranstaltete am 17.9.2022 in Heppenheim eine Demonstration mit Aufzug und Kundgebung. Bei der Zwischenkundgebung hinter dem Kreiskrankenhaus Heppenheim (auf das Gelände zu laufen oder näher an das Krankenhaus zu kommen, war leider untersagt worden) sprach Immunologe Dr. Kay Klapproth darüber, dass die Täter in der Politik, aber auch die Mittäter„17.09.2022 – Kundgebung mit Aufzug in Heppenheim an der Bergstraße“ weiterlesen