Klartext zur Gefährlichkeit der Maske

– und eine Rüge im Gesundheitsausschuss Erneut hatte ich am Mittwoch dieser Woche im Bundestags-Gesundheitsausschuss die Möglichkeit, zwar nicht Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, dafür zumindest aber dessen Staatssekretär Edgar Franke zu befragen. Bevor es allerdings soweit war, erhielt ich eine Rüge von der stellvertretenden Ausschussvorsitzenden Kirsten Kappert-Gonther (Grüne). Der Hintergrund: Ich hatte zu Sitzungsbeginn einem jungen Mann,„Klartext zur Gefährlichkeit der Maske“ weiterlesen

Chronologie experimenteller Spritzbrühen

– von der Absicht, zu schaden [SARS-CoV-2-Files] Versagen vorhersehbar Es war alles vorhersehbar.Dass die angeblichen Impfstoffe, die eilends gegen COVID-19 entwickelt wurden, mit hoher Wahrscheinlichkeit (1) bestenfalls kurzfristig, wenn überhaupt wirken, dass sie (2) langfristig unwirksam und Sprungbrett für SARS-CoV-2 werden, um sich weit über seine normale Verweildauer als Pathogen in der Gesellschaft zu halten,„Chronologie experimenteller Spritzbrühen“ weiterlesen

Das Corona-Unrecht und seine Täter

Marcus Klöckner und Jens Wernicke plädieren für eine Aufarbeitung der Corona-Zeit. Dazu legen sie in dieser Woche ein Buch vor, dass beispielhafte Äußerungen von Menschen versammelt, die bei den Grenzüberschreitungen der vergangenen drei Jahre nicht nur mitgemacht, sondern mit ihren öffentlichen Kommentaren und Aufrufen aktiv zur Spaltung der Gesellschaft, zur Diffamierung und Ausgrenzung Andersdenkender beigetragen„Das Corona-Unrecht und seine Täter“ weiterlesen

„Corona-Maßnahmen”: Sie konnten wissen, was sie tun

Gastautor / 09.11.2022 Von Andreas Zimmermann. Kontaktverbote, Ausgangssperren, Schulschließungen, Berufsausübungsverbote, Impfzwang, Ausgrenzung der „Ungeimpften“ – all das brachte viel Leid und war weitgehend sinnlos. Die Verantwortlichen sagen, dass sie es nicht besser wussten. Aber sie konnten wissen, was sie da tun. Das Sars-Cov-2 benannte Virus zirkuliert mittlerweile seit über drei Jahren und seit mehr als„„Corona-Maßnahmen”: Sie konnten wissen, was sie tun“ weiterlesen

Corona: Die Stunde der Wahrheit

Wir brauchen jetzt eine brutalstmögliche Aufklärung des gesamten Corona-Unrechts: Untersuchungsausschüsse, Strafverfahren und eine Wahrheitskommission. Milosz Matuschek Nov 5 “Im Reich der Lüge ist Wahrheit Verrat” (Bild: Netzfund) «Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird», befand der britische Autor Gilbert Keith Chesterton. Mit Rückblick auf die letzten„Corona: Die Stunde der Wahrheit“ weiterlesen

Die Impf-Lüge für Dummies

31. Oktober 2022 Doch, es hat sie gegeben, die Impf-Lüge. So sehr sich die Medien derzeit auch gerade ins Zeug legen, um die aktuellen Enthüllungen zu relativieren oder als «Manipulation» abzutun. Ihre Taktik: Sie dementieren die Lüge mit Antworten auf Fragen, die gar nicht gestellt wurden. Für diese Leute ist das hier gedacht. Damit auch„Die Impf-Lüge für Dummies“ weiterlesen

Der Krimi um die Gain-of-Function Forschung für SARS-Cov-2

– erklärt im Video von Florian Schilling 5. November 2022 von Dr. Peter F. Mayer An Viren wird offenbar mittlerweile permanent herumgepfuscht. Sequenzen werden getauscht und es entstehen chimäre Viren mit anderen Eigenschaften. Die Technologie ist offenbar mittlerweile vielen Laboren und Wissenschaftlern zugänglich. Wie es dazu kam und wer dahinter steckt – entschlüsselt von Florian„Der Krimi um die Gain-of-Function Forschung für SARS-Cov-2“ weiterlesen

CEPI: Das SPECTRE des Impfstoffkartells

Die globale Pandemiebekämpfung war ein Geschäftsplan von Dr. Peter McCullough ANMERKUNG DES AUTORS: Der folgende Beitrag besteht aus Passagen aus dem Buch The Courage to Face COVID-19: Preventing Hospitalization and Death While Battling the BioPharmaceutical Complex, von John Leake & Dr. Peter McCullough. All rights reserved. Am 19. Oktober 2019 führte das Johns Hopkins Center„CEPI: Das SPECTRE des Impfstoffkartells“ weiterlesen

Exclusiv: Das Dossier enthüllt die WEF-Gates-Ankündigung von Event 201 in Davos

„Die Übung wird Event 201 genannt, zu Ehren der … möglichen Pandemie.“ von Jordan Schachtel The Dossier hat den Ton der ersten Ankündigung für Event 201 erhalten, der von der Gates Foundation und dem Weltwirtschaftsforum gesponserten Kriegsspielsimulation, die im Oktober 2019 stattfand und in der ein fiktives Coronavirus von einem Tierreservoir auf den Menschen überging,„Exclusiv: Das Dossier enthüllt die WEF-Gates-Ankündigung von Event 201 in Davos“ weiterlesen

Reblog: Fußnoten zum Freitag

Freitag, 4. November 2022 Jetzt kriechen die ersten Corona-Schreihälse aus ihren Löchern und kommen mit der Masche um die Ecke, „wir müssen uns gegenseitig viel vergeben“. So wie Spahn. Diesen Coronabrüllern möchte ich Folgendes ins Stammbuch schreiben (und habe dies auch bei Reitschuster getan): Wir müssen uns gar nichts vergeben, denn ich habe genau gar„Reblog: Fußnoten zum Freitag“ weiterlesen