Scholl-Latour zum Ukraine-Konflikt: “Wir leben in einer Zeit der Massenverblödung”

Reblog von: http://friedensblick.de/33503/scholl-latour-zum-ukraine-konflikt-wir-leben-in-einer-zeit-der-massenverbloedung/ September 28, 2022 Georg Lehle Wenn ich in die Augen vieler Zeitgenossen sehe, wundere ich mich immer wieder über die biedermeierische Unbekümmertheit, angesichts der wegbrechenden wirtschaftlichen Basis unseres Wohlstandes, billiger russischer Energie. Es gibt keinen Widerstand gegen die selbstzerstörende Sanktionspolitik, das Vasallentum zum tiefen Staat der USA. Manche Menschen haben nicht etwa„Scholl-Latour zum Ukraine-Konflikt: “Wir leben in einer Zeit der Massenverblödung”“ weiterlesen

Der Hund muss vor der Tür warten – Erfahrungen eines Unmaskierten in Arztpraxen

Falkenauge, Donnerstag, 29.09.2022 Nach der Corona-Verordnung von Baden-Württemberg besteht im Ländle schon länger eine Maskenpflicht in den Arztpraxen, mit Ausnahme für diejenigen, die ein ärztliches Befreiungs-Attest vorweisen können. Doch obwohl mit diesem nach der Verordnung das Vorliegen gesundheitlicher Gründe glaubhaft gemacht wird, werden die Atteste vielfach in den Praxen nicht anerkannt. Und wenn, muss man„Der Hund muss vor der Tür warten – Erfahrungen eines Unmaskierten in Arztpraxen“ weiterlesen

WARUM begeht Deutschland Selbstmord?

Aus den gleichen Gründen, WARUM die EU/UK deindustrialisiert wird! DAVID CHU Das ist doch die eigentliche Frage, oder? Das Warum? Das Wie und das Wer ist nur Kulisse für die Öffentlichkeit. Oswald, Ruby, Kuba, die Mafia. Das lässt sie raten wie eine Art Gesellschaftsspiel und hält sie davon ab, die wichtigste Frage zu stellen: Warum?WARUM begeht Deutschland Selbstmord? weiterlesen

War die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland 2021 auf dem Weg zur Vernichtung der Ungeimpften?

Muh @MeowMuhCow Anlässlich eines Tweets von Karl Lauterbach heute: ich gehe ausführlich der Frage nach: War die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland 2021 auf dem Weg zur Vernichtung der Ungeimpften? Die Frage ist nicht übertrieben, wie ein Zitat von Harald Welzer zeigen wird. 12:30 nachm. · 23. Sep. 2022·Twitter Web App

Der gemütliche Untergang

Von André Marschall. Von der westlichen Moderne und ihren Errungenschaften hatte das herrschende Personal Deutschlands offenbar die Schnauze voll. Und stürzte das Land in beeindruckender Weltabgewandtheit einem suizidal wirkenden Niedergang entgegen. Lesen Sie hier einen fulminanten Abriss der neueren deutschen Geschichte. Hollywood & Co haben uns seit Langem freudig auf die Apokalypse eingestimmt. Doch der„Der gemütliche Untergang“ weiterlesen

Das heilige Sakrament der Corona-Impfung

30. August 2021 / Gerald Ehegartner Anmerkung des Verfassers:Ich möchte es mit diesem Text nicht bis auf die Spritze treiben. Ganz im Gegenteil.Es wäre ein Stich bzw. ein Pieks ins Herz.Sollte Ihnen trotzdem das Geimpfte oder sogar der Kakao der Erstkommunion hochkommen, dann bitte ich Sie, nachsichtig zu sein. Der Text hat keinen alleinigen Wahrheitsanspruch,„Das heilige Sakrament der Corona-Impfung“ weiterlesen

Warum so viele an der COVID-Panik festhalten

(Übersetzung!) Original: https://brownstone.org/articles/why-so-many-cling-to-covid-panic/ Verfasst von Mark Oshinskie über das Brownstone Institute, Als ich 10 Jahre alt war, hatte ich eine 12-jährige Schwester, Denise, und zwei Brüder. Lenny war 14 und Danny war 5. Wir Jungen schliefen im selben Zimmer in einem kleinen, einstöckigen Haus in einem bescheidenen Viertel am Fluss, das als Pleasureland bekannt war.„Warum so viele an der COVID-Panik festhalten“ weiterlesen

Was würde „Querdenker“ Hermann Hesse zum Wahnsinn unserer Zeit sagen?

Von Cantaloop – 18. September 2022 Klima-Wahn, Corona-Zwang, Energie-Chaos: Angesichts der chaotisch-destruktiven politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen unserer Gegenwart ist die Überlegung spannend, wie wohl längst verstorbene Persönlichkeiten, die für ihr nonkonformistisches Denken und Handeln bekannt waren, mit den vorherrschenden Umständen umgehen würden – namentlich mit Freiheitsentzug und politmedialer Bevormundung. Viele Namen unbequemer, weil geistig eigenständiger„Was würde „Querdenker“ Hermann Hesse zum Wahnsinn unserer Zeit sagen?“ weiterlesen

Berliner Unternehmerin: Fundamentale Kritik an „lebensfremde“ Ampel-Regierung

18. September 2022 von Thomas Oysmüller Die Temperaturen sind gefallen, der heiße Herbst hat begonnen. In Deutschland rumort es unter den Unternehmen, die von der deutschen Politik gerade zerstört werden. Eine Berliner Unternehmerin macht ihren Zorn öffentlich.  Immer mehr Unternehmer richten sich auf und fordern von der deutschen Ampel-Regierung eine Abkehr der Politik, die den„Berliner Unternehmerin: Fundamentale Kritik an „lebensfremde“ Ampel-Regierung“ weiterlesen