»Es ist an der Zeit, dass die wissenschaftliche Gemeinschaft zugibt, dass wir uns in Bezug auf COVID geirrt haben und dass dies Menschenleben gekostet hat«

Veröffentlicht am 31. Januar 2023 von aa Es hat den Anschein, daß mit einem so überschriebenen Kommentar auf newsweek.com am 30.1.23 nun auch im „Mainstream“ der US-Medien endlich eine Debatte beginnt. Es heißt dort: »Als Medizinstudent und Forscher habe ich die Bemühungen der Gesundheitsbehörden im Zusammenhang mit COVID-19 nachdrücklich unterstützt. Ich war der Meinung, dass„»Es ist an der Zeit, dass die wissenschaftliche Gemeinschaft zugibt, dass wir uns in Bezug auf COVID geirrt haben und dass dies Menschenleben gekostet hat«“ weiterlesen

„Unsere Corona-Fehler“

30. Januar 2023 Timo Rieg Eine Hamburger Wochenzeitung zieht Bilanz. Wenn die selbstkritische Aufarbeitung des größten Ausnahmezustands in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland so beginnt, dann steht noch viel Arbeit bevor. „Unsere Corona-Fehler“ titelt die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung Die Zeit und lässt 20 Menschen, „die in der Pandemie eine wichtige Rolle spielten“, eingestehen, „wo„„Unsere Corona-Fehler““ weiterlesen

Impfnebenwirkung männliche Unfruchtbarkeit? Deutsche Studie schafft Überblick

30. Januar 2023von Leonard Winkler14 Minuten Lesezeit Wird ungeimpftes Sperma der nächste Bitcoin? Eine neue deutsche Studie sieht mehrere Wege, wie die mRNA-Impfung die männliche Fruchtbarkeit schwächen könnte. Fraglich ist noch, ob es der Schaden kurz- oder langfristig ist.  Seit der Einführung der neuartigen mRNA Injektionen Ende 2020, wurden eine Vielzahl von Studien, Datenaufbereitungen öffentlicher„Impfnebenwirkung männliche Unfruchtbarkeit? Deutsche Studie schafft Überblick“ weiterlesen

Wie lässt sich die Diskriminierung von Geimpften verhindern? (Teil 3 und Ende der Reihe)

Original-Artikel: How do we prevent discrimination against the vaccinated? They trusted the science. Because of their bravery, they survived Covid. Now experts are sounding the alarm about an emerging new threat vector: a virulent hate movement targeting vaccinated folks. As the world begins to recover from the devastating effects of the Covid-19 pandemic, experts are„Wie lässt sich die Diskriminierung von Geimpften verhindern? (Teil 3 und Ende der Reihe)“ weiterlesen

Sie wussten es! Warum haben die Ungeimpften nicht mehr getan uns zu warnen? (Teil 2)

The unvaccinated knew what we didn’t. Some of them said too little. Most said nothing at all. A lot of blood is now on their hands. As the world struggles to come to terms with the devastating effects of the COVID-19 pandemic, one question that continues to surface is why the unvaccinated didn’t do more„Sie wussten es! Warum haben die Ungeimpften nicht mehr getan uns zu warnen? (Teil 2)“ weiterlesen

»Das Schweigen der Ungeimpften war eine gefährliche, soziopathische und unverantwortliche Entscheidung(Teil 1)

….die schwerwiegende Folgen für diejenigen von uns hatte, die sich impfen ließen.« Es ist nur ein klei­nes, durch­ge­knall­tes Por­tal, auf dem das aktu­ell zu lesen ist. Es wird betrie­ben von Leu­ten, die sich beschrei­ben als „ein klei­nes Kol­lek­tiv von hori­zon­tal inte­grier­ten Online-Influen­ce­rIn­nen, … von einem groß­zü­gi­gen Phil­an­thro­pen zusam­men­ge­stellt„. Und es ist kei­ne Sati­re (Update: Oder doch?„»Das Schweigen der Ungeimpften war eine gefährliche, soziopathische und unverantwortliche Entscheidung(Teil 1)“ weiterlesen

Steuert Pfizer WIRKLICH die Entwicklung von Covid?

Kit Knightly Gestern haben die unabhängigen Enthüllungsjournalisten von Project Veritas ihren neuesten Undercover-Bericht veröffentlicht: eine Aufnahme eines Forschungsleiters von Pfizer, der angeblich zugibt, dass der Pharmariese das Sars-Cov-2-Virus absichtlich mutiert. Der Prozess, den der Forscher – Dr. Jordan Walker – als „gezielte Evolution“ bezeichnet, würde Pfizer offenbar helfen, präventiv neue Impfstoffe zu entwickeln: BREAKING: @Pfizer„Steuert Pfizer WIRKLICH die Entwicklung von Covid?“ weiterlesen

Studie rechnet mit mindestens 215.000 US-Impftodesfälle nur im Jahr 2021

28. Januar 2023 von Thomas Oysmüller Eine am Dienstag veröffentlichte begutachtete Studie errechnet, dass alleine im Jahr 2021 bis zu 335.000 US-Amerikaner durch die mRNA-Behandlung gestorben sein könnten. Basierend auf einer Umfrage unter 2840 Personen im Dezember 2021 rechnet eine Untersuchung, dass alleine im Jahr 2021 zwischen 215.000 und 335.000 Amerikaner an den Folgen der„Studie rechnet mit mindestens 215.000 US-Impftodesfälle nur im Jahr 2021“ weiterlesen

Kontroverse „Project Veritas“ Bombe: Entwickelt Pfizer Biowaffen?

28. Januar 2023 von Thomas Oysmüller Modifiziert Pfizer Viren, um dann Impfstoffe dagegen auf den Markt bringen zu können? Das steht nach der jüngsten Enthüllung von „Project Veritas“ im Raum. Doch manche glauben auch, dass es sich um eine Operation handelt, die ablenken soll.  Die Videoaufnahmen mit Jordon Tristhon Walker versetzen die USA in Aufruhr:„Kontroverse „Project Veritas“ Bombe: Entwickelt Pfizer Biowaffen?“ weiterlesen

Das Spiel ist aus und sie haben verloren

The Game Is Over and They Have Lost von Robert Blumen, 23.01.2023 Die Zeitung Guardian veröffentlichte am 15. Januar 2023 das perfekteste Beispiel von New Normal-Nostalgie aller Zeiten: Coronavirus:‚Die Menschen nehmen es nicht ernst‘:Experten sagen, der Covid-Anstieg in den USA ist ein großes RisikoWeniger Vorkehrungen, die Feiertage und Subvarianten haben zu einem Anstieg geführt, aber„Das Spiel ist aus und sie haben verloren“ weiterlesen