Staatsverbrechen Impfbetrug: Wer sind die Drahtzieher? Gast: Dr. med. Gunter Frank

14.3.2023

Der staatliche Betrug mit sogenannten „Impfungen“ gegen COVID-19 ist ein Verbrechen historischen Ausmaßes. Regierungen und Konzerne haben als Komplizen Millionen Opfer schwer geschädigt – um sich mit Milliarden zu bereichern. Die Korruption in unseren Staat hat einen Grad erreicht, der ihn zerstört und die Gesellschaft tief gespalten hat – das ist inzwischen offensichtlich. Aber wer genau sind die Drahtzieher dieses Staatsverbrechens? Der Arzt Gunter Frank hat darüber ein Buch verfasst und sagt: „Die Corona-Krise endet erst, wenn die Verantwortlichen vor Gericht stehen.“ Darüber diskutiere ich mit dem Autor.

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Steuerzahler, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist

Ein Kommentar zu “Staatsverbrechen Impfbetrug: Wer sind die Drahtzieher? Gast: Dr. med. Gunter Frank

  1. Zitat: Hätte in einem funktionierenden Rechtsstaat ein derartiges Verbrechen stattfinden können? Hätten Menschen in diesem Staat – mit einem gesunden Gefühl für Recht & Freiheit- dies einfach so geschehen lassen, sich duckmäuserisch verhalten? Meiner Meinung nach – zweimal NEIN.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: