„Pandemie der Ungeimpften“ reloaded

6.Januar 2023

Wer genau dazu was sagt, ist der Meldung auf mdr​.de am 6.1.23 nicht zu entnehmen:

»… Falls sich das Virus dra­ma­tisch ver­än­dern soll­te, müss­ten wie­der neue Entscheidungen getrof­fen wer­den und even­tu­ell neue Impfstoffe her, sagt Stöhr. Sowohl Kekulé als auch Stöhr sind zwar ent­spannt, aber nur in Bezug auf jene, die eben schon durch Impfung oder Infektion teilim­mun sind: „Wer gar kei­nen Impfschutz hat, der muss mit einem schwe­ren Verlauf rech­nen und wer über 60 oder 70 ist, der kann auch schwer erkran­ken.“…«

Auch good cops blei­ben cops.

Quelle: https://www.corodok.de/pandemie-der-ungeimpften-reloaded/

sapere aude

… 04.01.2023, Panikminister äh Gesundheitsminister Karl Lauterbach … 

Die neue Variante XBB.1.5 lässt im Nordosten der USA die Krankenhauseinweisungen stei­gen. Hoffentlich kom­men wir durch den Winter bevor eine sol­che Variante sich bei uns aus­brei­ten kann. Wir über­wa­chen, ob und wie stark XBB.1.5. in Deutschland auftritt.

https://​twit​ter​.com/​K​a​r​l​_​L​a​u​t​e​r​b​a​c​h​/​s​t​a​t​u​s​/​1​6​1​0​7​5​6​7​8​8​7​6​0​2​5​2​417

… am 06.01.2023 auf Angstgenerator par­don tagesschau … 

Die neue Corona-Variante XBB.1.5 brei­tet sich aktu­ell schnell in den USA aus 

Laut WHO ist sie die bis­lang anste­ckends­te Subvariante des Coronavirus. Besonders in den USA hat der Omikron-Subtyp XBB.1.5 schnell bis­her vor­herr­schen­de Corona-Varianten ver­drängt: Seit November ver­dop­pel­te sich der Anteil an Neuinfektionen mit XBB.1.5 dort wöchent­lich, gleich­zei­tig stei­gen auch die abso­lu­ten Infektionszahlen wie­der.“ Zum Jahresende ist XXB.1.5 mit 40.5 Prozent zur domi­nie­ren­den Variante in den USA auf­ge­stie­gen, so schätzt die US-Gesundheitsbehörde CDC. Auch in Großbritannien stei­gen die XBB.1.5 Fallzahlen Medienberichten zufolge. 

In Deutschland ist der Virus-Subtyp eben­falls nach­ge­wie­sen wor­den. Aktuelle Zahlen des Robert Koch-Instituts zum XBB.1.5‑Anteil in Deutschland gibt es noch nicht – der nächs­te Wochenbericht mit neu­en Daten erscheint am 12. Januar. Dass sich das Virus in Europa aber eben­so gut ver­brei­ten kön­ne wie in den USA, hält der Virologe Alexander Kekulé für nicht unwahr­schein­lich. In wel­chen Ländern sich die Virus-Variante aktu­ell noch aus­brei­tet und wie schnell, sei schwer ein­zu­schät­zen, warnt Epidemiologin Maria Van Kerkhove, COVID-19 Fachleiterin der WHO. Denn glo­bal gebe es immer weni­ger Sequenzierungen. 

https://​www​.tages​schau​.de/​w​i​s​s​e​n​/​g​e​s​u​n​d​h​e​i​t​/​c​o​r​o​n​a​v​i​r​u​s​-​v​a​r​i​a​n​t​e​n​-​u​s​a​-​x​b​b​1​5​-​1​0​1​.​h​tml

“There is no pan­de­mic, the­re is COVAX, a crime against huma­ni­ty and a medi­cal crime.”

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: