Neues vom Staatsvirus – Ein Buch wird fortgeschrieben

Neues vom Staatsvirus – Ein Buch wird fortgeschrieben

Gunter Franks „Der Staatsvirus“ ist seit 17. Mai im Handel. Die Achgut.com-Seite zum Buch schreibt es an dieser Stelle gewissermaßen digital fort, enthält Links zu wichtigen Artikeln unserer Autoren über die Corona-Krise mit ihren politischen und gesellschaftlichen Verwerfungen, zu weiterführender Literatur, Rezensionen, Podcast-Folgen, Debatten, Quellen (am Ende) und mehr. Eine Art Dossier, das laufend aktualisiert wird, auch vom Autor Dr. Gunter Frank selbst, der hier auch auf Fragen seiner Leser eingehen wird.

Gunter Frank bei Tichys Einblick

Im Podcast-Gespräch mit Holger Douglas:

„Vielleicht wird sich Corona als Glücksfall herausstellen, weil wir von diesem moralistisch inkompetenten Umgang mit einer mittelschweren Infektionserkrankung so massiv getroffen worden sind.“

„Vielleicht war Corona der Schuss vor den Bug, der uns dann doch einmal klargemacht hat, und dass wir, bevor wir noch mehr kaputt machen, die Kurve kriegen. Die nächste Herausforderung steht schon vor der Tür, und die heißt Klima.“

„Ich habe ein Interview gehört von Frau Merkel, in dem sie sagte, wir brauchen weniger Querdenker und ein bisschen mehr China, dann stünden wir wirtschaftlich besser da. Meine Güte! Sind die noch ganz bei Sinnen! Wenn ich China mit seinem Konformismus sehe, und die alten Bilder der DDR – will ich in einem solchen Land nicht leben. Nein, wir brauchen nicht mehr China, wir brauchen wieder mehr Westen! Wir brauchen das Setzen auf die individuelle Kreativität, auf die Freiheit.“

mehr dazu:

https://www.achgut.com/artikel/gunter_frank_der_staatsvirus_dossier

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: