Spike & Stammzellen bei Neugeborenen

Eine neue Studie zeigt, dass Kontakt von Schwangeren zum Spike-Protein gravierende Konsequenzen für die Stammzellen der Neugeborenen haben kann. Diese nehmen an Anzahl erheblich ab, mit potentiell weitreichenden Folgen (Wachstum, Entwicklung, Immunsystem, Infektabwehr, Krebsrisiken). Dabei ist eine Impfung in der Schwangerschaft noch deutlich risikoreicher, als die Infektion.

  • Alle Details im Video
  • Hier die Originalstudie

Alle Folien aus dem Video wie immer als PDF:

mehr dazu:

https://www.florianschillingscience.org/post/spike-stammzellen-bei-neugeborenen

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist "Wir wanken und wir weichen nicht"! Unser Leben vom Kopf wieder auf die Beine zu stellen, dass ist unser Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: