Die Update-Impfstoffe: Ein Update

Die ersten Anwendungserfahrungen mit den neuen, angepassten bivalenten Boostern treffen ein – und sind wie erwartet ein Desaster. Eine wie auch immer geartete signifikante Schutzwirkung ist nicht feststellbar. Bereits die Zulassungsdaten (Mäusestudien) kündigten das an. Die Zulassungsbehörden werden sich fragen lassen müssen, auf welcher Grundlage sie den Herstellern hier grünes Licht gegeben haben. Wer von diesen keinerlei Daten zu Effektivität (klinische Schutzwirkung) und Sicherheit verlangt, braucht sich über solche Ergebnisse nicht wundern.

Leider bestätigt sich damit mein Fazit, dass ich bereits vor Monaten gezogen hatte: Immunität gegen SARS-CoV2 ist für Mehrfachgeimpfte nicht mehr erreichbar – die Antigenerbsünde wird dies nicht mehr zulassen. Das wirft eine ganze Reihe Fragen auf. Meine Befürchtungen aus „Omicron & Beyond“ (hier bespreche ich die Antigenerbsünde genauer) und „Die Update-Booster Teil 1, 2 und 3“ haben sich bislang umfänglich bestätigt. Die Originalstudie findet ihr hier, alle Folien aus dem Video in der folgenden PDF:

mehr dazu bei:

https://www.florianschillingscience.org/post/die-update-impfstoffe-ein-update

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist "Wir wanken und wir weichen nicht"! Unser Leben vom Kopf wieder auf die Beine zu stellen, dass ist unser Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: