BQ.1.1 die nächste Variante, die mRNA-“Impfstoffe” ausmutiert. MS-Medien bereiten auf COVID-Wellen der Geimpften vor

28.Oktober 2022

Alpha, Beta, … Delta … Omikron, Omikron/BA.2, Omikron/BA.2.75, Omikron/BA.4, Omikron/BA.5, Omikron/BF, Omikron/BQ.1, Omikron/BQ.1.1

Omikron hat sich offenkundig als aussichtsreichster Versuch von SARS-CoV-2 etabliert, um das Überleben des Virus sicherzustellen. Omikron ist, in welcher Sub-Variante auch immer, ein Corona-Virus, das in etwa die gesundheitliche Wirkung von Influenza entfaltet. Die meisten, die sich SARS-CoV-2/Omikron einfangen, werden mit einer harmlosen Symptomatik, die nach wenigen Tagen verschwunden ist, konfrontiert sein, wenige werden krank, noch weniger ins Krankenhaus eingeliefert, nochmals weniger auf der Intensivstation und sehr Wenige im Grab enden. SARS-CoV-2 hat sich zu einem endemischen Virus entwickelt, mit dem Menschen, so wie sie das mit den anderen (Corona-)Viren seit Jahrhunderten tun, leben müssen.

Aber SARS-CoV-2 hat im Vergleich zu Influenza und den anderen Corona-Viren ein heftiges Schicksal erlitten.

Letzteres führt dazu, dass Milliarden Euro/US-Dollar daran hängen, dass SARS-CoV-2 weiterhin als Gefahr für “die Menschen” aufgebaut und durchgesetzt werden kann. Ersteres hat dazu geführt, dass eine große Zahl von Polit-Darstellern mit Behauptungen und Handlungen aktenkundig sind, von denen man definitiv sagen kann, dass sie SCHADEN nach sich gezogen haben. Lockdowns haben gesundheitlichen, psychischen und wirtschaftlichen Schaden in gigantischem Ausmaß nach sich gezogen, das Massenimpfexperiment ist dabei sich zu einer Gesundheitskatastrophe auszuwachsen, wie sie die Menschheit nur selten gesehen hat und das sind nur zwei der Konsequenzen.

Beider Interessen, das der Pharmaunternehmen, die auch in diesem Winter Milliarden Umsätze mit COVID-19 Spritzbrühen eingeplant haben, und das der Polit-Darsteller, die vermeiden wollen, als diejenigen in die Geschichte einzugehen, die Menschen, Gesellschaften und die zugehörige Wirtschaften vernichtet haben, weil sie ihre Eitelkeit befriedigen und einmal Retter der Menschheit sein wollten, sie verbinden sich an diesem Punkt und münden in die Notwendigkeit, die Angst vor SARS-CoV-2 aufrecht zu erhalten: Pharmaunternehmen werden dabei, wie gesagt, von Gier getrieben, Polit-Darsteller von dem Bemühen, die eigene Verantwortung für Impfschäden, Lockdown-Schäden, Masken-Schäden und sonstige Verheerungen zu vertuschen.

Als Resultat beider Interessen kann man einmal mehr diesem weltweitem MS-Medien Spektakel beiwohnen, das darin besteht, eine neue Variante von SARS-CoV-2 aus dem Hut z u ziehen und diese neue Variante, dieses Mal nicht dem Killer im Playmobil-Land der MS-Medien aufzubauen, sondern zum Grund der Notwendigkeit von, Sie ahnen es schon: IMPFUNG, natürlich mit den neuen bivalenten bzw. angeblich auf BA.4 und BA.5 angepassten COVID-19 Spritzbrühen von Pfizer/Biontech/Moderna….

mehr dazu:

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist "Wir wanken und wir weichen nicht"! Unser Leben vom Kopf wieder auf die Beine zu stellen, dass ist unser Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: