Gäbe es COVID-19 OHNE COVID-19 “Impfung” noch?

17.Oktober 2022

Es ist an der Zeit, öffentlich eine Frage zu stellen, die sich uns schon seit einiger Zeit stellt, und die wir nun mit Daten unterfüttern können, diesen Daten:

Die blauen Balken geben die Anzahl der tatsächlich an die Datenbank der WHO gemeldeten Fälle von COVID-19 an, die sich kurz nach COVID-19 Impfung / Gentherapie bei denen einstellen, die eigentlich gerade gegen die Erkrankung, die sie nun erleiden, geimpft wurden. Um die Daten korrekt einordnen zu können: Dargestellt sind nicht einfach Leute, die positiv auf SARS-CoV-2 gestestet wurden, nachdem sie sich dagegen COVID-19 haben “impfen” lassen, dargestellt sind Leute, die symptomatisch sind, die an COVID-19 erkranken, also an der Krankheit, vor der sie ihre COVID-19 Impfung / Gentherapie angeblich schützen soll.

Die blauen Balken oben sind somit Daten, die in zweifacher Hinsicht zu gering ausfallen:

  • Sie bilden nur die Anzahl der Leute ab, die nach “Impfung” gegen COVID-19 symptomatisch an eben diesem COVID-19 erkranken UND diese Erkrankung auch an die Datenbank der WHO melden.
  • Sie sind somit eine Teilmenge derer, die positiv nach COVID-19 Impfung auf SARS-CoV-2 getestet wurden, und sie sind eine Teilmenge derjenigen, die positiv getestet wurden UND an COVID-19 erkrankt sind.

mehr dazu bei:

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist "Wir wanken und wir weichen nicht"! Unser Leben vom Kopf wieder auf die Beine zu stellen, dass ist unser Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: