Vergessen Sie das Schuldbingo, bei der Nordstream-Sabotage geht es um den Großen Reset und nichts anderes – Kit Knightly

Quelle: Forget the blame game, Nordstream Sabotage is about the Great Reset & nothing else. – OffGuardian

Reblog von: https://axelkra.us/vergessen-sie-das-schuldbingo-bei-der-nordstream-sabotage-geht-es-um-den-grossen-reset-und-nichts-anderes-kit-knightly/

Gestern Abend wurde berichtet, dass „Explosionen“ beide Nordstream-Pipelines beschädigt haben, über die Gas aus Russland nach Deutschland und in andere Länder Nordeuropas exportiert wird.

Infolgedessen sind große Mengen Erdgas in die Ostsee ausgetreten, und die Lieferungen durch die Pipeline wurden vollständig unterbrochen.

Der angebliche Vorfall hat eine heftige Runde von Schuldzuweisungen ausgelöst, bei der Anschuldigungen hin und her fliegen, die wir der Einfachheit halber als „Eisernen Vorhang 2.0“ bezeichnen wollen.

Die Europäische Union behauptet, die Rohre seien „sabotiert“ worden, gibt aber in ihrer Erklärung niemandem direkt die Schuld.

Der „Telegraph“ schiebt die Schuld bereits aktiv auf die Russen, insbesondere auf das westliche Feindbild Präsident Wladimir Putin. Unter der Überschrift „Warum Putin Nord Stream 2 in die Luft jagen will und welche Vorteile ihm das bringt“.

Auf der anderen Seite haben die Russen gesagt, die Idee, sie würden ihre eigene Pipeline sabotieren, sei „dumm“.

Einige westliche alternative Medien haben Joe Bidens Versprechen vom Februar, Nord Stream 2 vollständig abzuschalten, als Zeichen dafür gewertet, dass die USA hinter dem angeblichen Angriff stecken.

Der ehemalige polnische Verteidigungsminister hat laut „Forbes“ ganz offen gesagt, dass NATO-Kräfte die Pipeline gesprengt hätten.

Die Frage, die ich mir in den letzten zwei Jahren immer wieder gestellt habe, lautet: „Ist das wirklich wichtig?“

Vielleicht haben die Amerikaner sie in die Luft gejagt.
Vielleicht haben die Russen sie in die Luft gejagt.
Vielleicht hat es jemand anderes in die Luft gejagt.
Oder vielleicht hat es niemand in die Luft gejagt, und die ganze Geschichte ist eine Erfindung.

Was auch immer die Wahrheit sein mag, das Endergebnis bleibt das gleiche. Gas und Strom werden teurer werden. Es wird einen enormen Druck geben, auf „erneuerbare Energien“ umzusteigen, man wird von einer „Klimakatastrophe“ sprechen, und vielleicht wird es sogar Energierationierungen und/oder Stromausfälle geben.

Die Menschen werden in diesem Winter frieren, hungern und wahrscheinlich sterben. Das war schon immer Teil des Plans. Welchen Grund gibt es zu glauben, dass dieser „Angriff“ etwas anderes ist als noch mehr vom Gleichen?

Alle reden darüber, wer was getan hat, und fragen: „War es Sabotage?“

Die einfache Antwort darauf lautet: „Ja, natürlich war es das“.

Unabhängig von den genauen Einzelheiten der Situation war die Nordstream-Explosion definitiv ein Akt der Sabotage.

Dieselbe Sabotage, die wir schon seit zwei Jahren beobachten.

Die Sabotage unserer gesamten Lebensweise durch Leute, die sowohl finanziell als auch politisch von einer grundlegenden Veränderung der Struktur unserer Gesellschaft profitieren würden.

Die Sabotage, die dazu führt, dass eine Pandemie vorgetäuscht wird, unsere Gesundheitsversorgung ausgehöhlt wird, wir in unseren Häusern eingesperrt werden und unsere Unternehmen ruiniert werden.

Die Sabotage unserer Wirtschaft, unserer Gesellschaft und unseres eigenen Körpers.

Die Sabotage von uns – durch sie.


Meine Anmerkung: Ich glaube, Kit Knightly liegt goldrichtig. Warum? Er schreibt in seinem Kommentar: „… man wird von einer „Klimakatastrophe“ sprechen …“.

So ist es. Auch bei uns geht es bereits los:

Es wird nicht mehr lange dauern, und man wird die „Netto Null“-Agenda, also die Reduktion der Verwendung fossiler Energieträger, aufgrund dieses Vorfalls weiter beschleunigen. Worum wollen wir wetten?

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist "Wir wanken und wir weichen nicht"! Unser Leben vom Kopf wieder auf die Beine zu stellen, dass ist unser Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: