Neuseeland beendet Covid

Das Land von WEF-Star Jacinda Ardern gibt auf und lässt die Covid-Politik fallen. Maskenpflicht werden fast überall aufgehoben, Einreisen ist wieder ohne Impfung und ohne Testen möglich. 

Nach mehr als zwei Jahren schärfster Covid-Politik beendet Neuseeland seine Politik. Ab morgen dürfen auch wieder Menschen, die nicht geimpft sind, in das Land einreisen. Die Maske wird fast überall aufgehoben. In Krankenhäusern und Seniorenheimen gilt sie aber weiterhin.

Neuseelands Wende

Neuseelands Ministerpräsidentin Jacinda Ardern gilt als WEF-„Rolemodel“. Sie setzte die NoCovid-Agenda vorbildlich um. Dass nun selbst dort die meisten Restriktionen aufgehoben werden, ist ein deutliches Zeichen, wie die neue Normalität aussehen dürfte. Masken in Krankenhäuser und Seniorenheimen sollen zur Dauereinrichtung werde.

Ein ganz altes Normal gibt es dann also doch nicht, auch wenn das medial so postuliert wird. Die verpflichtenden Einreisetestregeln und Quarantänevorschriften fallen aber weg….

mehr dazu bei:

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist "Wir wanken und wir weichen nicht"! Unser Leben vom Kopf wieder auf die Beine zu stellen, dass ist unser Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: