Zensurwelle beim Ministerium von Lauterbach – dieses löscht nicht nur ein Video zu Post-Vac Syndrom auf Instagram

Das Bundesgesundheitsministerium greift nun hart durch, zunächst veröffentlicht es, falsche Zahlen (Stichwort Underreporting), dann löscht es diesen Tweet bei Twitter wieder. Ein neuer Tweet greift dann die falschen Zahlen vom PEI auf. Auch auf Instagram geschehen seltsame Dinge, denn dort wird Karl Lauterbachs Video zu Impfschäden (#KarlText) gelöscht. Eine Impfgeschädigte weist auf ihrem Instagram Kanal direkt darauf hin.

  • Beitragsautor

Von Corona Blog Beitragsdatum 22. Juli 2022

Das BMG hat diese Tage offensichtlich einiges zu tun. Zunächst wurde am 20.07. ein Tweet abgesetzt, in dem die Impfnebenwirkungen thematisiert wurden – wir haben dies auf unserer tagesaktuellen Artikel Seite veröffentlicht. Dieser Tweet wurde dann am Abend zunächst korrigiert. Twitter markierte es wohl auch zeitweise als Falschaussage.

Eine von 5000 Personen ist von einer schweren Nebenwirkung nach einer COVID19-#Impfung betroffen. Sollten Sie den Verdacht auf #Nebenwirkungen haben, holen Sie sich ärztliche Hilfe und melden Sie Ihre Symptome ans @PEI_Germany.

mehr dazu:

https://corona-blog.net/2022/07/22/zensurwelle-beim-ministerium-von-lauterbach-dieses-loescht-nicht-nur-ein-video-zu-post-vac-syndrom-auf-instagram/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: