Lauterbach spielt Impfnebenwirkungen herunter

– zwei Betroffene antworten ihm

Während Karl Lauterbach in alter Manier die Werbetrommel für die 4. Impfung rührt, postet einer der behandelnden Ärzte von Impfgeschädigten unter Lauterbachs Tweet „Kein Weg führt an der Impfung vorbei.“ In einem aktuellen Video spielt Lauterbach, der nun offiziell bei einem Impfschaden von einem „Post-Vaccine Syndrom“ spricht, die Nebenwirkungen nach der Corona-„Impfung“ herunter. Zwei Betroffene äußern sich mit Videobotschaften zu den Ausführungen unseres Gesundheitsministers.

Karl Lauterbach wendet sich mit seinem #KarlText – wir haben bereits berichtet – auf Social Media erneut an die Öffentlichkeit. Er thematisiert Impfschäden/Nebenwirkungen und verwendet dort direkt auch die Vorlage, die ihm durch viele Impfgeschädigte gegeben wurde, Post-Vaccine Syndrom (Nach-Impfungs Syndrom). Wir haben im Oktober 2021 bereits auf die Geburt dieses Syndroms hingewiesen.

  1. Der deutsche Durchschnittsbürger wird den Begriff Post-Vaccine Syndrom auch zunächst nicht mit einem Impfschaden/Nebenwirkung assoziieren.
  2. Darüber hinaus ist die übliche Sprache in Deutschland Deutsch und nicht Englisch.
  3. Des weiteren ist der Begriff absolut nicht eingänglich und mit einer Nebenwirkung durch die Corona Impfung assoziiert.
  4. Wieso wird ein Impfschaden von Impfgeschädigten selbst nur als Syndrom bezeichnet?

Nachfolgend kann sich jeder von Karl Lauterbach, Felicia Binger und Tamara Retzlaff – welche sich selbst als die „Sprecherin der Post Vac Betroffenen“ bezeichnet – ein Bild machen. In vielen Videos der Betroffenen wird kenntlich gemacht, dass die Nebenwirkungen ans PEI gemeldet wurden, doch das berücksichtigt die Menschen bis heute nicht in seinen PEI Sicherheitsberichten. Wir haben sogar über Retzlaffs Fall berichtet, dass dieser beim PEI nicht aufgenommen wurde (sie hat sich auch schon zum Medikament BC 007 geäußert ). Die hat sich erst kürzlich dazu geäußert, dass es ihr aller Verdienst wäre, dass sich Lauterbach auf Twitter nun endlich mit einem Tweet zum Post-Vaccine Syndrom äußert und merkt an, dass er den Begriff wie selbstverständlich nutzt.

mehr dazu:

https://corona-blog.net/2022/06/17/lauterbach-spielt-impfnebenwirkungen-herunter-zwei-betroffene-antworten-ihm/

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist "Wir wanken und wir weichen nicht"! Unser Leben vom Kopf wieder auf die Beine zu stellen, dass ist unser Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: