Ansage.org: Bei Lauterbach sind (nicht nur) die Affenpocken los

Von Alexander Schwarz

-20. Mai 2022

Gestern vermeldete Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach via Twitter
freudig eine von den G-7 Gesundheitsministern durchgeführte Simulation über den Ausbruch fiktiver „Leopardenpocken”. Dies habe natürlich – wie könnte es anders sein? – gezeigt, „welche Bedeutung Pandemien bekommen”. Das mag zutreffen – allerdings nur in den verqueren Hirnwindungen politischer Neurotiker und eiskalter Strategen einer kommenden Gesundheitsdiktatur. Denn tatsächlich kam die moderne Welt über 100 Jahre ohne „Pandemie” aus – aber jetzt sollen sie uns plötzlich ständig begleiten. Wer daran glaubt, sollte sich direkt auf seinen Geisteszustand untersuchen lassen – er ist nämlich womöglich der größte Verschwörungstheoretiker.

(…..)

Der kann parallel dazu freilich auch nicht von seiner Corona-Obsession lassen: Gestern verkündete er, dass aus dem BMG-Haushalt zusätzliche 830 Millionen Euro (!) für die Anschaffung weiteren Impfstoffs zur Verfügung gestellt habe
habe – und das erst, nachdem Impfstoff für möglicherweise Milliardenbeträge abgelaufen war oder zeitnah zu verfallen droht.

Duktus des Wahnsinnigen

Im altbekannten Duktus eines Wahnsinnigen fügte er hinzu: „Wir müssen auf alle Eventualitäten vorbereitet sein. Ich muss so viel Impfstoff haben, dass ich im Notfall so viel habe, dass ich alle impfen lassen kann.“ Angeblich sei es eine „Lehre der Pandemie”, nie wieder zu wenig Impfstoff zu haben, und deshalb würden die Impfzentren auch – mit Kosten für den Steuerzahler von über 100 Millionen Euro pro Monat – weitergeführt; auch um allen, die es „brauchen und wünschen“ eine vierte Impfung anzubieten…..

mehr dazu:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: