Außerhalb der zulässigen Meinungsfreiheit? – Paul Brandenburg im Gespräch

Paul Brandenburg hat Post bekommen, Post vom Staatsschutz. Er „delegitimiere den Staat und seine gewählten Vertreter und mache sie außerhalb der zulässigen Meinungsfreiheit verächtlich“, heißt es, weswegen nun gegen ihn ermittelt werde. Der Arzt und Publizist zeigt sich betroffen, aber wenig erstaunt: die feindliche Rhetorik in ihrer Schärfe und Selbstverständlichkeit hat doch nun nur eine nächste absehbare Stufe erreicht, sagt er. „Ich glaube der nächste und letzte Schritt, das physische Bekämpfen dieser Menschen, dieser sogenannten Gegner, der steht uns bevor.“ Und doch wird Paul Brandenburg auch in Zukunft nicht aufhören, „die Dinge so zu benennen wie sie passieren“, auch wenn er dabei Wörter wie Faschismus oder Gewaltverbrecher in den Mund nehmen muss. Das sei nicht radikal, sagt er, sondern direkt, unverblümt und den Umständen angemessen. Im Interview mit mir spricht der selbstbezeichnete Dissident Paul Brandenburg über sein Verständnis von Demokratie, die Zermürbungstaktiken des Staatsschutzes, den entscheidenden Unterschied zwischen Verächtlichmachung und dem Aufzeigen von verachtenswerten Tatsachen und zeichnet einen kleinen Hoffnungsschimmer an den Horizont. Dr. Paul Brandenburg ist Arzt, Unternehmer, Publizist und Autor des Buches „Kliniken und Nebenwirkungen“. Zusammen mit der Journalistin Milena Preradovic betreibt er den Podcast „Nacktes Niveau“. https://paulbrandenburg.com/

Inhaltsübersicht: 00:00

Einführung 01:49

Die Freiheit schwindet scheibchenweise 05:26

Ist eine Impfpflicht grundsätzlich und in jedem Fall abzulehnen? 12:00

Der Fall Brandenburg: Der Staatsschutz ermittelt 18:06

Wo leben wir eigentlich? Im Faschismus? 25:30

Radikale Rhetorik oder einfach radikale Umstände? 32:36

Braucht es einen Neustart, braucht es eine Abrechung? 38:36

„Vieles wird schon bald als falsch eingeräumt werden“ Geführt und aufgezeichnet wurde dieses Gespräch am 25. April 2022 in Berlin.

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist "Wir wanken und wir weichen nicht"! Unser Leben vom Kopf wieder auf die Beine zu stellen, dass ist unser Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: