Die Impf-Front zeigt Risse

25. April 2022 von Dr. Peter F. Mayer

Seit Anfang 2020 wurde klar gemacht, dass gegen eine Coronavirus Infektion und eine allfällig folgende Erkrankung nur eine Impfung helfen kann. Schon im März 2020 erklärten Faktenchecker, dass erfolgreiche Prophylaxe und Frühbehandlung gar nicht erfolgreich sein kann. Behandlungen, die noch vor 20 oder 30 Jahren die Standardempfehlung bei einer Infektion waren, werden von Ärzten nicht einmal mehr rwähnt (Stichworte: Vitamin C, Vitamin D, Zink, Quercetin, Bisolvon oder Aeromuc).

Stattdessen haben die Regierungen eine Sättigungswerbung für die Sicherheit und Wirksamkeit von Impfstoffen laufen lassen und dann mit Verboten, Entlassungen und sozialer Ausgrenzung reagiert, wer daran Zweifel äußerte. Unsere Medien haben die wenigen, die Fragen stellten, niedergemacht. Das ganze Register von Verleumdungen wurde gezogen bis hin zum antisemitischen Vitamin D. Wer die große Zahl von Nebenwirkungen und Todesfällen durch Impfungen thematisiert, wie der BKK ProVita Vorstand, wird fristlos entlassen.

Die Zeiten haben sich jedoch zumindest in den USA geändert. Das angesehene und konservative Wall Street Journal (WSJ) hat seine Besorgnis über schlechte Regulierungsentscheidungen der US Food and Drug Agency (FDA) in Bezug auf Auffrischungsimpfungen geäußert. Es schließt sich damit einem wachsenden internationalen Chor hochqualifizierter und einflussreicher Stimmen an.

Am 3. April schrieb Dr. Marty Makary, Chirurg und Politikwissenschaftler an der Johns Hopkins University School of Medicine, in einem Meinungsartikel mit dem Titel „FDA Shuts Out Its Own Experts in Authorising Another Vaccine Booster“: „Die FDA hat letzte Woche Amerikanern über 50 eine vierte Covid-Impfdosis genehmigt. Einige der FDA-Experten waren damit nicht einverstanden, aber die Behörde hat sie einfach ignoriert.

Eric Rubin, Chefredakteur des New England Journal of Medicine und Mitglied des FDA-Beratungsausschusses für Impfstoffe, erklärte letzten Monat gegenüber CNN: „Ich habe nicht genug Daten gesehen, um zu entscheiden, ob jemand eine vierte Dosis braucht.“

mehr dazu:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s