Schließung der UAW Datenbank durch das PEI

Schließung ( https://www.pei.de/DE/arzneimittelsicherheit/pharmakovigilanz/uaw-datenbank/uaw-datenbank-node.html ) der UAW Datenbank durch das PEI

E-Mail von Privatdozent Dr. Juergen Stuebner an Herr Prof. Dr. Cichutek, den Präsidenten des Paul Ehrlich Instituts.

„Herr Prof. Dr. Cichutek,
es fällt mir schwer, eine Ehrenformel in der Anrede anzuwenden, weil ich fassungslos bin über die Meldung Ihres Institutes in Bezug auf die deutsche UAW-Datenbank. Im Moment bin ich noch geneigt, diese Meldung als Aprilscherz zu werten…. aber selbst der wäre mehr als geschmacklos!!

„Das Paul-Ehrlich-Institut hat bis 14.03.2022 eine Datenbank mit allen in Deutschland gemeldeten Verdachtsfällen von Impfreaktionen und Impfkomplikationen (DB-UAW) für die Jahre 2000 bis 2020 veröffentlicht.“
„Da alle an das Paul-Ehrlich-Institut gemeldeten Verdachtsfälle von Impfnebenwirkungen uneingeschränkt ebenfalls in die europäische Datenbank zu Arzneimittelnebenwirkungen einfließen und veröffentlicht werden, hat das Paul-Ehrlich-Institut die eigene UAW-Datenbank geschlossen. Das Paul-Ehrlich-Institut registriert und analysiert weiterhin alle ans Institut gemeldeten Verdachtsfälle nach Arzneimittelgabe bzw. nach Impfung. Diese Meldungen sind in der europäischen Datenbank frei recherchierbar.“

Es könnte der Eindruck entstehen, dass sich hier Jemand aus der Verantwortung stehlen will….. Ich bitte nachdrücklich um Erklärungen!

Nach Ihrer eigenen Website sind sie eine „Bundesoberbehörde“ im Geschäftsbereich des deutschen Bundesministeriums für Gesundheit (BMG).

Sie werden aus den Steuern der deutschen SteuerzahlerInnen bezahlt und ich denke, sie sind der Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland Rechenschaftspflichtig. Insbesondere, wenn Ihr oberster Dienstherr, der Bundes-Gesundheit-Minister bei der Vereidigung kundgetan hat, dass er dem deutschen Volke dient.

Wie kann es sein, dass Sie einfach so die deutsche UAW-Datenbank abschalten???

Insbesondere, wenn Sie mit deutschen Steuermitteln europäische Institutionen und Datenbank bedienen und die deutsche Bevölkerung ab dem 14.03.2022 im Dunkeln stehen lassen… Insbesondere, wenn es Ihre ureigenste Aufgabe ist!

„Es ist für die Genehmigung klinischer Prüfungen sowie die Pharmakovigilanz (Erfassung und Bewertung möglicher Nebenwirkungen) zuständig.“ (Website PEI abgerufen 04.04.2022)

Sicher haben Sie auch Ihren obersten Dienstherren, den Bundesgesundheitsminister informiert, dass er in der Europäischen UAW Datenbank „frei recherchieren“ kann, um politische Entscheidungen zum Wohle der deutschen Bevölkerung treffen zu können. Einfach Unfassbar!

Sie werden sicher verstehen, dass ich hier die notwendigen kommunikativen, verwaltungsrechtlichen, beamtenreichlichen, finanzrechtlichen und auch möglicherweise strafrechtlich relevante weitere Schritte unternehmen werde, damit das PEI seine Aufgaben für die deutschen Steuerzahler erfüllt.

Das Sie die deutsche AUW-Datenbank in der Pandemie, bzw. in der intensiven nationalen, europäischen und weltweiten Diskussion über Impfnebenwirkungen abschalten, ist mehr als merkwürdig und trägt aus meiner Sicht sicher nicht zur Steigerung des Vertrauens in Ihre „Bundesoberbehörde“ bei.

Im Bundestag wird über die Einführung einer Impfpflicht diskutiert, auch unter dem Aspekt der Nebenwirkungen. Und die „Bundesoberbehörde“ schliesst die für Deutschland relevante UAW-Datenbank…

Zu den Spenden… hier im Zusammenhang mit der „Bundesoberbehörde“ und Vertrauen. Wofür braucht das PEI als „Bundesoberbehörde“ des Bundesgesundheitsministeriums Spenden??? Wenn sie durch die SteuerzahlerInnen finanziert wird???

Wo findet sich auf der Seite des PEI die Liste der SpenderInnen??? Wo können die Steuerzahlerinnen die Liste der SpenderInne einsehen?

Herr Prof. Dr. Cichutek, um es kurz zu machen. Ich erwarte bis zum 19. April 2022 Antworten auf meine Fragen und erschöpfende Auskünfte. Sollte ich bis dahin nichts von Ihnen gelesen und gehört haben, werde ich die relevanten Schritte einleiten.

Mit Grüßen und mit herzlichen Wünschen für beste Gesundheit für Alle!!

PD Dr. Juergen Stuebner“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s