Erster Befreiungsschlag gegen Lauterbach: Deutsche Impfpflicht gescheitert

Thomas Oysmüller

Krachende Niederlage für Karl Lauterbach und die deutsche Bundesregierung: Der Antrag auf eine allgemeine Impfpflicht wurde mit überwältigender Mehrheit abgelehnt. Damit bleibt Österreich das […]

mehr dazu:

Marion Schmidt 7. April 2022 at 16:03Antworten

Ich möchte hier allen gratulieren und meine Freude ausdrücken.
Die deutsche Bundesregierung hat eine gehörige Schlappe erlitten, Lauterbach muss gehen.
Das ist sehr stark verbunden mit dem Protest, der sich als dauerhaft und als überlegen erwiesen hat. Dieser Blog hier hat viel dazu beigetragen. Unermüdlich immer neue Erkenntnisse zu vermitteln, an denen so viele teilhaben konnten. Danke an Peter F. Mayer, danke an Österreich, ihr habt ja fulminant vorgelegt mit euren Protesten. Das wollte die deutsche Bundesregierung ja auch vermeiden, Zustände wie in Österreich.
Wir haben nicht ganz gewonnen, die Teilimpfpflicht für Pflegeberufe besteht ja noch und die Möglichkeiten, im Katastrophenfall wieder alle möglichen Restriktionen zu verfügen. Wir brauchen Frieden, keine Kriegsschreier in der Regierung, da haben wir noch was vor uns.
Unser bisheriger Protest dazu war nur der Vorklang. Aber wir haben viel gelernt dabei.
Grüße nach Österreich. Wir schaffen das. Gemeinsam, Solidarisch.

Klaus.H 7. April 2022 at 14:35Antworten

Dann kann ich ja als (mittlerweile jahrzehntelanger) Auslandsösterreicher meinen Wohnsitz im äußersten Westen Deutschlands erstmal beibehalten (hatte schon im nahen Holland vorgefühlt).

Das peinlichste an der Angelegenheit war, wie sich die Regierung incl. des Gesundheitsministers nicht traute, selber einen Gesetzentwurf vorzulegen und zu vertreten, nachdem sie zwei Jahre lang über alle Kanäle getrommelt hatte, Corona sei die schlimmste Heimsuchung seit Urzeiten und die Impfung die einzige Rettung. Stattdessen schickte man „Gruppen“ von Abgeordneten vor, die ansonsten nach allen Regeln der Kunst mit Fraktionszwang und ähnlichen Disziplinierungsmechanismen an die Kandare genommen werden. So hinterfotzig geht es bei Vorstadt-Dealerbanden zu; selbst die sizilianische Mafia hat noch mehr Niveau als die Lauterbach-Truppe.

Maria 7. April 2022 at 15:46Antworten

..und ich hab die letzten Nächte damit verbracht, alle Bundestagsabgeordnete mehrfach per Email mit nüchternen Fakten zu „bombardieren“. Es hat sich offensichtlich gelohnt!

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist "Wir wanken und wir weichen nicht"! Unser Leben vom Kopf wieder auf die Beine zu stellen, dass ist unser Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: