Zensur

Man ist ja schon einiges gewöhnt. Dass große Plattformen das Ergebnis wissenschaftlicher, unabhängiger Recherche löschen – daran hat man sich gewöhnt. Heute habe ich eine PDF von Pfizer veröffentlicht, Download hier. Wohlgemerkt von Pfizer. Instagram benötigte 5 Minuten, YouTube immerhin 10 Minuten um das Video zu löschen. Wegen medizinischer Fehlinformation. Gehen wir kurz in uns.„Zensur“ weiterlesen

Impfung reduziert Gefahr der Hospitalisierung um 0,016 Prozent – Daten des Gesundheitsministeriums

Wissenschaft Veröffentlicht am 17. März 2022Von Dr. Peter F. Mayer4.6 Minuten Lesezeit Die Wirksamkeit von Impfungen und medikamentösen Behandlungen wird meist komplett falsch dargestellt. Es werden Äpfel mit Birnen oder auch mit Ankertauen verglichen. Tatsächlich ist die Wirksamkeit der Impfung erheblich geringer als in der Werbung dargestellt, betrachtet man das Gesamtrisiko einer Erkrankung. Das Risiko„Impfung reduziert Gefahr der Hospitalisierung um 0,016 Prozent – Daten des Gesundheitsministeriums“ weiterlesen

Geheime Pfizer Daten über Impf-Nebenwirkungen richtig interpretieren

Wissenschaft Veröffentlicht am 17. März 2022 Von Dr. Peter F. Mayer 1.7 Minuten Lesezeit Die US-Zulassungsbehörde wurde von einem Gericht dazu verurteilt, die von Pfizer zu den Nebenwirkungen gesammelten Daten rascher zu veröffentlichen. Ursprünglich wollte man sich 77 Jahre dafür Zeit lassen, also sie de facto geheim halten. Verständlich denn die Daten sind so, dass„Geheime Pfizer Daten über Impf-Nebenwirkungen richtig interpretieren“ weiterlesen

So unvollständig antworten Experten im Gesundheitsministerium an den VfGH

Veröffentlicht am 16. März 2022Von Dr. Peter F. Mayer3.5 Minuten Lesezeit Wir erinnern uns: Der VfGH wollte Antworten auf eine Reihe präziser Fragen. Die Replik war allerdings keine Übung in Präzision und Exaktheit. Und sie zeigt auch, wie im Grunde genommen falsch argumentiert wird mit Risikodaten die keine reale Bedeutung haben. Vor allem geht es„So unvollständig antworten Experten im Gesundheitsministerium an den VfGH“ weiterlesen

Wissenschaft

Die Gefahren der Covid-Gentherapie werden immer klarer Veröffentlicht am 16. März 2022Von Dr. Peter F. Mayer2.5 Minuten Lesezeit Seriöse Wissenschaftler warnen schon lange vor den negativen Folgen des gentechnischen Ansatzes für Impfungen gegen Covid. Sie waren lange bestritten worden, aber in Obduktionen zeigt sich die ganze Katastrophe. Offenbar spricht sich das auch langsam zu denWissenschaft„ weiterlesen

Geplante Impfpflicht: Eindeutig verfassungswidrig

Ob sich für den Gesetzentwurf zur Einführung einer allgemeinen Impfpflicht im Bundestag eine Mehrheit findet, ist unklar, muss jedoch nicht getestet werden, da sie eindeutig verfassungswidrig ist. Auf eine nie dagewesene Klagewelle sollten es die Abgeordneten nicht ankommen lassen. Am 4. März haben Abgeordnete der Fraktionen der SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der FDP inGeplante Impfpflicht: Eindeutig verfassungswidrig weiterlesen

Warnsignale vor der Abstimmung über die allgemeine Impfpflicht EMA will weitere Nebenwirkungen in die Beipackzettel aufnehmen

15. März 2022 Immer neue Argumente kommen gegen die Einführung der Impfpflicht auf den Tisch. Neue Munition erhalten die Kritiker nicht nur direkt von der EMA, sondern auch vom Pfizer-CEO, der Zweifel an der mRNA-Technologie anklingen lässt. Von Mario Martin. WEITERLESEN

Weltgesundheitsrat zum WHO-Pandemievertrag: „Unnötig und Bedrohung der Souveränität“

Der WHO-Pandemievertrag ist eine verdeckte Machtergreifung und eine „Bedrohung der Souveränität“. Das sagt der Weltgesundheitsrat, der sich vergangene Woche mit einem offenen Brief in die Debatte eingeschaltet hat. Der Rat kündigt an, aktiv gegen die Pläne zu kampagnisieren. Denn dieser müsse gerade deshalb verhindert werden, weil die WHO die Menschen in der jüngeren Geschichte immerWeltgesundheitsrat zum WHO-Pandemievertrag: „Unnötig und Bedrohung der Souveränität“„ weiterlesen

Warum jetzt noch demonstrieren?

Katharina Rosa Politik 14. März 2022 5 Minutes Impfpflicht ist ausgesetzt, Maßhnahmen großteils abgeschafft – welchen Grund gibt es denn jetzt noch, zu demonstrieren? Zahlreiche Impfgläubige zerbrechen sich in den sozialen Medien den Kopf darüber – selbstverständlich auf die gewöhnlich herablassende Art und Weise. Eine Schwurblerin bringt die wichtigsten Punkte im Überblick: Warum wir gerade„Warum jetzt noch demonstrieren?“ weiterlesen

Daten aus England: Covid-Impfung schützt nicht einmal gegen schwere Verläufe

Zuerst hatte es geheißen Impfung schützte vor Infektion wobei die WHO sogar behauptet hatte, Impfung würde Herdenimmunität ermöglichen; dann wurde Schutz vor Erkrankung versprochen; dann gegen schwere Verläufe und zum Schluss versuchte man sich auch Schutz gegen Todesfälle zurückzuziehen. Selbst das stimmt nicht, sieht man sich die Daten aus England an. Von Dr. Peter F.Daten aus England: Covid-Impfung schützt nicht einmal gegen schwere Verläufe„ weiterlesen