Maskenpflicht neu – Wiedereinführung weil bisher nutzlos und schädlich

19. März 2022von Dr. Peter F. Mayer4.8 Minuten Lesezeit Die österreichische Version von Kriechtieren, genannt Gecko (oben in Tarnfarbe), tagt wieder und beschloss wegen erhöhten Aufkommens von Schnupfen wieder einige Maßnahmen zu dessen Verhinderung. Wie immer beliebt bei Angstneurotikern und Virologen: die Maske. Sie hilft zwar genau gar nichts, aber sie soll die Menschen daran„Maskenpflicht neu – Wiedereinführung weil bisher nutzlos und schädlich“ weiterlesen

Freigegebene Pfizer-Dokumente zeigen schockierende Übersterblichkeit

Alexander Schwarz – 19. März 2022 Diesen Monat begann die amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde Food-and-Drug-Administration (FDA) mit der gerichtlich erzwungenen Herausgabe der Unterlagen über die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer. In den meisten… mehr dazu

Datenanalyst erstattet Strafanzeige gegen Vorstand der BKK ProVita

Gegen den Vorstand der BKK ProVita, Walter Redl, liegt eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Beihilfe zur Körperverletzung vor. Grundlage ist eine verschleppte Datenweitergabe, die eine Neubewertung der Corona-Impfstoffe nach sich ziehen könnte, wie der Datenexperte Tom Lausen gegenüber Epoch Times mitteilte. In den vergangenen Wochen geriet die Betriebskrankenkasse BKK ProVita in die Schlagzeilen. Nachdem„Datenanalyst erstattet Strafanzeige gegen Vorstand der BKK ProVita“ weiterlesen

Geplante Impfpflicht: Eindeutig verfassungswidrig

Ob sich für den Gesetzentwurf zur Einführung einer allgemeinen Impfpflicht im Bundestag eine Mehrheit findet, ist unklar, muss jedoch nicht getestet werden, da sie eindeutig verfassungswidrig ist. Auf eine nie dagewesene Klagewelle sollten es die Abgeordneten nicht ankommen lassen. Georg Etscheit / 15.03.2022 Am 4. März haben Abgeordnete der Fraktionen der SPD, Bündnis 90/Die Grünen„Geplante Impfpflicht: Eindeutig verfassungswidrig“ weiterlesen

Daten aus England revidieren deutsche Impfpflicht-Überzeugung COVID-19 vaccine Surveillance Reports: Weder Schutzwirkung noch Notwendigkeit

Der Deutsche Bundestag debattiert über Impfpflicht. Dabei liefert RKI keine Daten, die sie begründen können. Sucht man solche Daten in englischen Reports, stößt man auf Zahlen, die das Gegenteil bestätigen. Von Prof. Dr. Thomas Rießinger. WEITERLESEN

Impf-Nebenwirkung sind kein Anzeichen für gute Wirkung – im Gegenteil

18. März 2022von Dr. Peter F. Mayer5.5 Minuten Lesezeit Im Vorjahr als die Impfkampagne so richtig anlief wurden bereits viele Fälle von Nebenwirkungen aber auch viele Todesfälle vor allem in Alten- und Pflegeheimen bekannt. Die Todesfälle wurden als natürliches Ableben kaschiert und die Nebenwirkungen als Beweis für die Wirkung umgedeutet. Dass sie schwerer und um„Impf-Nebenwirkung sind kein Anzeichen für gute Wirkung – im Gegenteil“ weiterlesen

Geimpft – Jetzt reden wir“ – Dokumentarfilm vermittelt Geschädigte an aufrichtige Ärzte

Waldo HolzWissenschaft|1 Ein weiterer Dokumentarfilm über Impfschäden holt weitere Opfer vor die Kamera. Doch besonders am Film ist, dass die Geschädigten an ein Netzwerk von Ärzten […] mehr

Spitäler füllen sich mit Geimpften – Zulassung für vierte Impfung beantragt

Waldo HolzWirtschaft|2 Die österreichischen Spitäler füllen sich immer mehr mit Geimpften. Es ist nicht mehr zu leugnen. Passend dazu beantragten diese Woche sowohl Pfizer als auch […] mehr