Mehrheit der Covid-Patienten „ohne Symptome“

24. März 2022von Waldo Holz2.4 Minuten Lesezeit

„Mit“ oder „an“ Corona im Spital? Ein Klinikbetreiber in Deutschland wird plötzlich transparent und differenziert öffentlich die Zahlen. Es zeigt sich, dass der Großteil der Covid-Patienten gar nicht aufgrund von Covid hospitalisiert ist.

Die deutschen Helios-Kliniken gehören zu den größten Spitalsbetreibern Deutschlands. Man verfügt über 7 Krankenhäuser und 120 Versorgungszentren. Dort liegen auch Covid-19-Patienten. Doch 80 Prozent von ihnen haben eigentlich andere Beschwerden, gelten dennoch als Covid-Patient und müssen abgesondert behandelt werden.

Andere Diagnose

Eine neue Grafik, die vom „Welt“-Chefreporter Tim Röhn veröffentlicht wurde, klärt es ganz genau. Er fragt selbst, was plötzlich „die blaue Linie“ da nach zwei Jahren Pandemie mache.

Beim letzten Wochenbericht war die kleine blaue Linie noch nicht da. Ein Fortschritt.

Clemens Heni fasst die Verdrehung polemisch zusammen: „Menschen sind also im Krankenhaus wegen einer Krankheit, die sie gar nicht haben. Gab es jemals eine perfidere Seuche?“ Es handle sich um klassische „Fake News“, denn man listet Patienten in die Covid-Statistik, obwohl diese aufgrund einer anderen Beschwerde stationäre Behandlung brauchen…

mehr erfahren:

Veröffentlicht von Huxley

Handwerker, Spaziergänger, Demonstrant, Aktivist "Wir wanken und wir weichen nicht"! Unser Leben vom Kopf wieder auf die Beine zu stellen, dass ist unser Ziel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: