Mitschnitt einer Rede!

Hiermit begrüße ich alle anwesenden, die sich hier zu dieser Premierenveranstaltung eingefunden haben. Es gibt überall durchaus hoffnungsvolle Zeichen… Es gibt überall ermutigende Zeichen…Viele sagen, die Pandemie ist vorbei. Manche würden auch sagen, die Simulationeiner weltweiten Gesundheitskrise ist beendet. Die Impfbefürworter, diejenigen, diemeinen diese Maßnahmen führen uns in irgendeine Normalität stehen mit demRücken zur Wand.„Mitschnitt einer Rede!“ weiterlesen

Kurz gefasst – Ohne Rechtskontinuität kein Rechtsstaat

Von Albrecht Storz Feb 2, 2022 Demokratie, Lesermeinung, Rechtsstaat So wie ein Rechtsstaat ohne Rechtskontinuität unmöglich ist, gilt gleiches für die Demokratie ohne informierte Bürger. Das sind Elementaranforderungen. Mit Rechtskontinuität beziehungsweise mit umfassender, unbeeinflusster Information der Bürger hat man deswegen noch lange keinen funktionierenden Rechtsstaat und Demokratie. Aber ohne diese Bedingungen hat man ganz gewissKurz gefasst – Ohne Rechtskontinuität kein Rechtsstaat„ weiterlesen

Ärzte mit Mut fordern Ausstieg aus der „Pandemie“

Von Ped Feb 1, 2022 Demokratie, Gesundheit, MWGFD, Offener Brief, Rechtsstaat, Wissenschaftler Denn diese „Pandemie“ ist nicht von Viren gemacht. Der Ausstieg aus der PLandemie, um die es sich nämlich in Wirklichkeit handelt, ist das Einfache, was schwer zu machen ist. Es bedeutet für jeden von uns, ehrlich anzuerkennen, inwieweit er dieses Projekt, dass WenigenÄrzte mit Mut fordern Ausstieg aus der „Pandemie“„ weiterlesen

Welche Art von Gesellschaft wollen wir haben, und welches Erbe wollen wir unseren Nachkommen hinterlassen?John Ioannidis stellt Fragen !

Der Epidemiologe John Ionannidis, Stanford-Professor und einer der meistzitierten Wissenschaftler der Welt, stellt diese Frage und zieht zusammen mit der Professorin Michaéla Schippers eine kritische Bilanz der weltweiten Corona-Maßnahmen. Die Autoren beschreiben die weltweite Beschädigung der Demokratien und Gesundheitssysteme, den Verlust demokratischer Grundfreiheiten, die Konzentration von Macht und Reichtum in den Händen von sehr wenigen Menschen, die weitreichende Veränderung„Welche Art von Gesellschaft wollen wir haben, und welches Erbe wollen wir unseren Nachkommen hinterlassen?John Ioannidis stellt Fragen !“ weiterlesen