Die Lügen der „Impfluencer“

Die Lügen der „Impfluencer“

28. Januar 2022

Von Theo-Paul Löwengrub – 28. Januar 2022 Deutscher Journalist mit differenziertem Blick (Symbolbild:Imago)

Mit Hochdruck arbeiten die öffentlich-rechtlichen Meinungsplanierraupen an der Asphaltierung der Hochgeschwindigkeitstrasse Richtung Impfpflicht – und versuchen, alle Hürden und Gegenargumente beiseite zu räumen. Ein großes Thema ist derzeit die realistische (und überall im Ausland bei vergleichbaren Regelungen tatsächlich  eingetretene) Gefahr eines Pflegenotstands, in dem eine bereits prekäre Personaldecke durch de-facto-Berufsverbot für Vollgeimpfte weiter ausgedünnt wird. Eine weitere Verknappung des ärztlichen und Pflegepersonals  wird unweigerlich auf uns zukommen und das Gesundheitssystem unweigerlich ins Kippen bringen, wenn die berufsgruppenbezogene Impfpflicht ab Mitte März greift.

Was nun machen ARD und ZDF? Sie thematisieren nicht etwa dieses Problem, sprechen nicht mit Mitarbeitern, die von ihren Gewissensnöten berichten, sich entweder der staatlichen Erpressung zu einer Experimentalimpfung zu beugen, von der sie nicht überzeugt sind (und deren Folgen sie oftmals selbst im Job mitansehen müssen) – oder ihren liebgewonnenen Beruf aufgeben zu müssen. Stattdessen bringt heute früh ARD „Fünf nach Neun“ ein lausiges Stück über die „Desinformationskampagne” der – angeblich ausnahmslos falschen – Stellenanzeigen von Krankenschwestern, Pflegern und Mitarbeitern des Gesundheitswesens, die sich beruflich umorientieren wollen. Experten kommen zu Wort, die dahinter das Machwerk von „Impfgegnern“ und „Querdenker-Netzwerken“ vermuten, und ein Sprecher der Krankenhausgesellschaft darf die Zuschauer beruhigen, man sähe tatsächlich „weder im Norden noch Süden des Landes“ irgendwo Hinweise auf eine Kündigungswelle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s